1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD nun auch mit Macrovision

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von BlackWolf, 28. Dezember 2003.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Anzeige
    Ich wollte gestern das Geisterschloss aufnehmen, ja da grinst mich mein DVD Recorder mit "Aufnahme Verboten" an wüt

    Wird das jetzt Standart werden? Ich hab den DVD Recorder extra für solche Sachen gekauft, damit man mal ne schöne Filmsammlung hat, und dafür kann man ja nur die ÖR'en benutzen (will ja keine Reklame aufzeichnen).

    Das is doch reine Schickane, muss ich sowas künftig doch wieder übern PC aufnehmen und mit asyncronem Ton kämpfen, also 400€ für nen DVD Recorder innen Sand gesetzt entt&aum
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Nenne bitte mal die genaue Gerätebezeichnung, deine Beobachtung ist eine Bekanntmachung wert.

    <small>[ 28. Dezember 2003, 12:49: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Is der ALDI(Süd) DVD-Recorder, Tevion DRW1000, ist aber im Grunde ein Philips Gerät. Bis jetzt hat der immer anstandslos aufgezeichnet, aber pünktlich zum Film kam die Sperre.

    In den FAQ des Gerätes steht nur ein Problem in Verbindung mit Macrovision mit der Galaxis D-Box, allerdings besitze ich einen stinknormalen FTA Receiver, mit dem ich auch alle anderen Sendungen (auch auf der ARD) aufzeichnen konnte.

    <small>[ 28. Dezember 2003, 12:59: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Da es sich um ein Analog-Gerät (Kabelempfänger) mit Mpeg-Aufzeichnung handelt, bedeutet das, dass eine Kennung dafür existieren muss.
    Mir ist bis heute noch nichts davon zu Ohren gekommen.
    Vielleicht gibt es unter den Experten hier einen, der eine Aussage dazu machen kann?

    <small>[ 28. Dezember 2003, 13:13: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Du hast inzwischen deine Wortmeldung erweitert.
    Also stammt das Signal aus einem Digitalreceiver, dass dann über den analogen Weg aufgezeichnet wird. Richtig?
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Jap Tevion FTA-203 FTA dig. SAT-Receiver, DVD-Recorder is über SCART Kabel angeschlossen.

    <small>[ 28. Dezember 2003, 13:11: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Bisher ist mir nur bekannt, dass Premiere mit dem Spielfilmangebot auf Extrabestellung ein Aufzeichen verhindern muss, und das auch nur auf bestimmten Receivern funktioniert.
    Wenn ARD sowas jetzt einführt, wäre das absolut neu.

    <small>[ 28. Dezember 2003, 13:19: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Tjo, is mir auch das erste mal gestern passiert. Habe schon öfters Filme auf ARD aufgezeichnet. Vielleicht war es ja nur ein Fehler, dass der Film das Signal einfach von Anfang an schon "integriert" hat.
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..das ist aber schon zigmal gesagt worden ..es gibt kein macrovision-signal im stream. Bei premieresoftware auf der dbox1 wird mv über die ecms aktiviert.

    Es gibt im stream copyright flags. Das könnte natürlich zur aktivierung von mv verwendet werden. Ob irgendwelche reveiver bzw. firmwares das nutzen, ist mir nicht bekannt.
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    In der Anleitung steht auch noch folgendes:

    Auf jeden Fall war die Aufnahme des Film mit irgendetwas gesperrt. Hab eben nochmal ARD zum Test aufgezeichnet, geht ohne jede Probs, warum sollte gerade bei dem Film der Recorder "ausfallen", während er vorher und nachher einwandfreit funktioniert(e)?
     

Diese Seite empfehlen