1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Unter dem Motto "Ring frei für den Bundestagswahlkampf" startet das "Web-Duell" in der ARD Mediathek.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Sprachpanscherei oder wird da gewoben? :LOL:
     
  3. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Und was bringt einem dass?
    Wird zeit das der ÖR abgeschafft wird.

    Hans Peter Kerkeling bekommt nen Haufen sende zeit,aber für die kleinen partein hat man nicht mal 5 minuten um deren Umfrageergebnisse zu nennen.
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Von denen sitzt ja auch keiner in den Rundfunkräten;)
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Der Rundfunkrat hat aber auch nicht die Macht am Programm herumzupfuschen.



    Aber irgendwie schade, dass Fireglieder anscheinend nur zwei Sendungen kennt, sonst würde er erkennen das man durchaus in einigen Sendungen diese 5 Minuten findet :rolleyes:.

    Und das Hape auch im Gespräch ist, ist sicherlich nichts schlechtes. Und in Sendungen wie "lanz" oder"brisant" gehört eher das hinein und nicht die hinterhofpartei aus butzigen... Das sind nunmal keine Politiksendungen, und auch die großen 5 sind dort eher weniger im Gespräch.

    Woanders taucht Hape mit seinem Film auch nicht mit langen Beiträgen auf.
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Leider treten dort nur die Kandidaten "Pest" und "Cholera" an :(
     
  7. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Quellen?
    Die Partien tauchen nirgends auf,außer vielleicht mal auf irgendwelchen billigen Z Plätzen!

    Für die Beurteilung der Wahberichtersttung nehme ich ard und zdf zur Hand!
    Und da vergleiche ich wie die kelinen im vergleiche zu den großen repräsentiert sind!

    Und Bei illner intensiv hat man mit der CDU aufgehört!
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Die Quellen sind die vielen Programminhalte von Sendungen wie dem Morgenmagazin z.B.

    Aber das hast du ja lieber mit "Den weinachtsmann gibt es" abgegolten.
    Mittags, morgenmagazin usw. usf. sind für mich eher A Plätze.
    Nirgends ist und bleibt jedenfalls falsch.

    Was das aber nun mit dem Zitat zu tun hat? Da ging es um Brisant und die HSP...
    Illner INtensiv ist aber nicht die einzige Sendung.
    Und auch die Dritten, genauso wie die Spartenkanäle sind Sender die man beachten muss und die nicht nur Z Plätze haben.




    Das die HSP so viel beim ZDF im Gespräch ist, liegt übrigens nicht dadran, dass man die anderen Parteien ignoriert, sondern eher dadran, dass es eine ZDF Co-Produktion ist ;).
     
  9. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Im morgenmagazin wird auch nicht ausgewogen über alle an der Wahl teilnehmenden Partein berichtet.
    Ansonsten hab ich die sendung von heute noch auf der Platte!

    Kannst mir gerne einen timecode nennen!

    Bundestagswahl 2009 ? Wikipedia

    Wo wurde im mittags oder morgenmagazin z.b über die MLPD berichtet?

    Was die sache gelcih ncoh mal nen zacken schlimmer macht.
    Das ZDF co produziert einen film der mitten im wahlkampf startet?

    Aber für seriöse wahlberichtesrattung hat man keine zeit?
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ARD Mediathek zeigt "Web-Duell" zur Bundestagswahl

    Ausgewogen wird nirgends berichtet, kann es auch gar nicht... Solange Menschen bei einem Fernsehsender arbeiten.

    Heute kam es im Mittags und Morgenmagazin nicht. Du sagtest aber sowas wie "immer" oder "nie"...
    Schön das du dir gerade eine Partei rauspickst die vom Verfassungsschutz beobachtet wird :rolleyes:.

    Aber auch die wurde im Morgenmagazin erwähnt, wie jede andere auch, man hat da nämlich die ganzen Umfragen aufgeschlüsselt vor einigen Wochen :winken:.

    Und beim NDR ist die MLPD übrigens öfters im Gespräch :eek:.
    Sogar am 31.07.2009 in den Nachrichten des NDRs, mit Aufzählung aller 12 Parteien die man in Niedersachsen wählen kann zur Bundestagswahl.
    Und ist das so schlimm, geht davon die welt unter wie du hier immer tust?
    Ein Film der schon seit Monaten abgedreht ist, wird sicherlich nicht der auslöser der angeblich nicht vorhandenen seriösen wahlbericherstattung sein... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen