1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD kein 16:9 ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von juezae, 1. November 2004.

  1. juezae

    juezae Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Niederrhein
    Anzeige
    Hallo,
    habe hier im Forum gelesen, daß lange Köpfe in 16:9 Filmen von der ARD zusehen sind. Heute abend konnte ich es selbst sehen. Soll das bei der ARD noch korrigiert werden, oder bleibt es so. Umgeschaltet auf analog, war 16:9 zu sehen.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Technische Schwierigkeiten zu Beginn. Der 16:9-Code steht nur nicht im Videosignal.
     
  3. juezae

    juezae Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Niederrhein
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Hallo,
    das heißt: man kann noch hoffen? :)
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Natürlich. Das kriegen die auch noch hin.
     
  5. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Das mit den Eierköpfen scheint eine Seuche zu sein. Jetzt (00:26) läuft wieder mal auf Südwest-RP auf DVB-T-Hessen eine Sendung mit falschem 16:9 Signal. Auf Astra(Digital) und terristisch ist alles richtig.
    Ob die öffendlich-rechtliche Sender das so schnell hinbekommen, glaube ich nicht. Schließlich schaffen die es seit Jahren nicht, den Blindenkommentar oder den Orginalton korrekt auf den Satelliten zu schalten. Die Bayern sind da "Spitzenreiter", aber die anderen Sender sind auch nicht besser.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Was erwartest du bei einem knappen Budget von 16 Mrd. EUR.
     
  7. void

    void Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Langenberg Rhld.
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Wenigstens ein paar runde Köpfe und keine langen Gesichter...:rolleyes:
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: ARD kein 16:9 ?

    Sie haben es aber in den letzten sechs Monaten Regelbetreib in Köln nicht hinbekommen...
     

Diese Seite empfehlen