1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Köln - Weltweite Rezessionsangst, fallende Aktienkurse, Unsicherheit an den Börsen. Die Finanzkrise hat Deutschland erreicht. Die Autoindustrie klagt bereits über Absatzschwierigkeiten, andere Industriezweige fürchten den Abschwung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    GM ist pleite und auch der Auerbachverlag steht kurz vor der Insolvenz.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    :eek:

    Wie jetzt?
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    Wie was? :confused:
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    ... ja und !? War an anderen "schwarzen Freitagen" nichts anderes. Die Aktien sind derzeit weniger Wert als sonst; Verlust macht man aber erst, wenn die Aktien jetzt verkauft werden. Das scheinen gerade viele zu machen, denn sonst würden die Kurse nicht so in den Keller. Nach dem Regen kommt wieder Sonnenschein und so werden auch wieder die Aktienkurse wieder steigen, Es bringt nichts die Leute so in Panik zu versetzen ...
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    so sehe ich es auch.
    Im Moment ist mein Depot nur "virtuell" im Minus.
    Auch wenns weh tut, ich bleibt dabei.

    Ich hab nicht bei 8000 verkauft, dann wäre es ja dumm, bei 4500 zu verkaufen...
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    Zudem, die "Fachwelt" berechtnet die Verluste gerade über aktuellen Wert zu Höchstwert. Viele sind aber auf tieferem Niveau eingestiegen, haben somit eigenlich nur ihre Gewinne teilweise verloren. Aber sowas verkauft sich schlecht als "News".
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ARD: "(K)ein Grund zur Panik - Deutschland im Sog der Wirtschaftskrise?"

    Dein Aussage zum Auerbachverlag hat mich nervös gemacht. Quelle? :eek:
     

Diese Seite empfehlen