1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD JAMES BOND....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Stefan P, 11. Oktober 2003.

  1. Stefan P

    Stefan P Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    München
    Anzeige
    der steht mit DD (egal ob 2.0 oder 5.1) im Videotext und in der Programmzeitschrifft.....

    aber was Senden die......

    PCM 48KhZ
     
  2. Witsch

    Witsch Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    305
    Hatte vor kurzem eine Mail an die ARD gesendet mit der Frage, ob und wann das digtale Programmpaket der ARD mit Dolby Digital aufgewertet wird. Als Antwort kam nur, dass dies zur Zeit nicht geplant sei.

    Gruß
    Witsch
     
  3. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    Die müssen doch erstmal die Gebüren erhöen wüt wüt das ist denen wichtiger als DD
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    In welcher steht was von DD? Du meinst DS aber nicht DD. winken
    ARD kann noch kein DD Senden. Das Sende Studio ist noch Analog.
    Gruß Gorcon
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    ARD hat kein DD im Angebot. Wohl wieder mal ein Fehler. Im übrigen ( wie ein Vorposter schon geschrieben hat ) ist esnicht geplant DD bei der ARD zu senden. Die jetzigen Planungen gehen bis 2006. Also, DD wohl erst 2007 nach einer weiteren Anhebung der GEZ Gebühren. wüt
     
  6. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Gorcon:

    Welches Studio? Die Sendeabwicklung der ARD läuft aber durchaus noch nicht volldigital nach meinen Infos. Bei anderen aber auch nicht. Bei Pro7 rennt die ganze Zeit noch das Band mit, falls was ausfällt.

    <small>[ 12. Okober 2003, 02:08: Beitrag editiert von: Ole ]</small>
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Die ARD ist ein Senderverbund, das vergessen viele immer ganz gerne. Es handelt sich eigentlich nicht um einen Sender an einem Standort, sondern das Programm wird Stück für Stück zusammengesetzt.

    Die Sendezentrale oder "ARD-Sternpunkt" wie es gerne genannt wird, ist in Frankfurt am Main beim HR. Kommt der Report aus Mainz wird nach Mainz umgeschaltet, kommt Brisant vom MDR, wird nach Leipzig geschaltet.
    Die Tagesschau vom NDR aus Hamburg etc.
    Ein zentrales Sendestudio gibt´s nicht. Leider sind diese Netzleitungen fast alle noch analog, es gibt keinen digitalen "output" der ARD. Das digitale Signal auf Astra wird aus einem Analogen gewonnen.
    Gut zu sehen ist das zwischen 17.40 und 19.53 werktags, hier werden über die terrestrischen Sender komplett regionale Schienen ausgestrahlt, so zeigt der BR beispielsweise noch immer das alte Logo in dieser Zeit.
    Digitales Zeitalter hat bei der ARD noch lange nicht begonnen, jedoch schon bei einzelnen Anstalten der ARD.
    Die ARD ist KEIN Sender, sie ist lediglich ein Arbeitsgemeinschaft!
    MfG
    Terranus

    <small>[ 12. Okober 2003, 03:24: Beitrag editiert von: Terranus ]</small>
     
  8. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Terranus:

    Prinzipiell richtig. Allerdings ist das Netz zum/vom Sternpunkt digital und das DVB-Signal auf Astra wird direkt dort abgegriffen.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    In den Studios ist schon lange eine volldigitale Produktion! Sogar im Funkhaus Magdeburg des MDR. Die Bildqualität ist auch durchaus unterschiedlich. Das Tagesschau-Bild scheint aus einer digitalen Bildquelle zu stammen. Jedenfall sieht man keine PAL-Fehler mehr. Ebenso gilt das für MDR, RBB. Sieht man sich die 3.TV-Programme des WDR oder SR an sieht man sogar digital die typischen PAL-Farbverfälschungen. Z.B. Farbe Streifen bei einem kleinen Karomuster des Hemdes.
    Eike
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Und da würde ich sagen, dann soll die ARD und ihre Dritten mal lieber anfangen in Dolby Digital zu senden, anstatt sich für MHP auf andere Leute kosten so stark zu machen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen