1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Hannover - ARD-Intendant Fritz Raff sorgt sich um die Wettbewerbsfähigkeit der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender bei der Vergabe der TV-Rechte von großen internationalen Sportveranstaltungen in den kommenden Jahren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Ich verstehe sowieso nicht, warum ÖR-Sender an dieser Gebührenralley teilnehmen? Sollen doch die Rechte im Pay-TV versickern... vielleicht normalisieren sich dann auch die Preise.

    Der Fußball hat schon heute nichts mehr mit Sport zu tun. Heute bekommt jeder überbezahlte peinliche Ex-Fußballprofi eine eigene Sendung (inkl. verstrahlter Spielerbraut) und darf für Nutella Werbung machen. Und im "Radsport" gehört Doping zum guten Ton.

    Und wer zahlt's? Die Gebührenzahler...
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Dann landen die Rechte eben woanders, Sportübertragungen sind so oder so nur einmalig verwertbar.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Ich wüßte auch nicht, wer der ARD den Auftrag gegeben hätte auf Teufel komm raus immer die Mitbewerber auszustechen. Ist doch kein Wunder das bestimmte Sportrechte immer teurer werden wenn die ARD sowieso jeden Preis zahlt.
     
  5. Musikman

    Musikman Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Technisches Equipment:
    Sat - Anlage Kathrein 75cm
    Panasonic TV UHD TX 65-CX804W
    Entertain Receiver MR303
    DENON AVR-X4100 Receiver
    DENON DBT-3313 Blu-Ray Player
    ATV3 / NAS Synology
    Yamaha RX A-710D
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Ich bin großer Fußballfan, aber meiner Meinung nach sollten sich ARD und ZDF sofort vom Bieterverfahren verabschieden. Wieso muss Fußball im ÖR zu sehen sein. Das Endergebnis in den Nachrichten reicht. Die, den Hals nicht vollkriegende DFL, hat nicht das Recht die Gebührengelder abzuzocken und die Messlatte für die ÖR zugunsten von PAY Sendern immer höher zuhängen.
    Vielleicht wird dann der DFL endlich klar, wie hoch der Stellenwert des Fußball in D wirklich ist. Wenn nur noch die klägliche Schar Fußballanhänger bei Arena, Premiere o. a. die Fahnen hochhalten.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Ich würde nicht einmal die Ergebnisse in den Nachrichten zeigen, kostet nur.
     
  7. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    mano, hopper ... ;)

    dann aber wenigstens im videotext.

    :winken:
     
  8. reselection

    reselection Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    1.538
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Totschweigen wäre das Beste. Sollten alle Sender/Medien machen, die keine Rechte haben. Dann wird die DFL auf Betteltour gehen. :D
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Auch das kostet. Was glaubst du denn, was die DFL als erstes macht, falls die ÖR aussteigen? Kostet halt danach das Zeigen eines Spielergebnisses 1000 EUR. So kommt man auch zu Millioneneinnahmen.
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD-Intendant Raff um Wettbewerbsfähigkeit besorgt

    Die DFL würde sich schön umschauen, wenn die ARD mal richtig hart verhandeln würde!

    Alles sperren! Keine Ergebnisse mehr in der Tagesschau, keine Ergebnisse oder Ausschnitte mehr in den regionalen Dritten! 1. und 2. Bundesliga einfach ignorieren! Stattdessen Handbal, Basketball, Eishockey und andere Ligen regelmäßig zeigen.... nach einigen Jahren werden die Kinder dann die gezeigten Sportarten lieben und im Verein spielen.

    Anstelle der ARD würde ich der DFL mitteilen, dass künftig die Hälfte gezahlt wird oder ansonsten die Bundesliga in der ARD gänzlich verschwindet. Inklusive VideoText natürlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen