1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Berlin - Die ARD hält auch nach dem Dopingfall Manuel Beltran sowie auffälligen Testergebnissen bei etwa 20 Startern an ihren Live-Übertragungen von der Tour de France fest.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Sonst übernimmt wieder Sat1. ;)
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Die ARD hätte die Vorjahresnummer mit der Hygiene im TV nach den Doping-Fällen gar nicht durchhalten können, sonst hätte man die Olympiade von A-Z boykottieren müssen.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Denen geht es doch allen nur um die Quoten.
     
  5. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.045
    Ort:
    Holzwickede
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Traurig, dass es so eine Nachricht geben muss.
    Eigentlich ist sowas selbstverständlich.

    Wenn man etwas anfängt, dann macht man es auch zuende..
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Die drehen es sich genau so wie der Prudhomme als Tourdirektor. Jetzt sind die Dopingfälle nicht mehr Beweis für systematisches Doping bei der Tour, sondern dass die Kontrollen funktionieren. :eek:

    Heißt also wenn 30 weitere Fahrer auffliegen, kriegt das Testlabor einen Ehren-Oscar und die ARD überträgt die Festfeier.
     
  7. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.942
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Doping adè - Es lebe die Quote!
    Das ist doch alles eine Farce! Sauberen Sport gibt es eh nur noch in den seltensten Fällen. Da dürfte überhaupt kein Sportereignis mehr übertragen werden. Und wenn Top-Leistung nur über "Hilfsmittel" zu erreichen ist und davon die Werbeverträge sowie das Einkommen der (Doping)-Sportler abhängt, warum nicht? Jeder Teilnehmer sollte selbst darüber entscheiden, welch ein Risiko er eingeht. Dafür ist er verantwortlich.
    Nur eines kann ich nicht verstehen: Wenn sich die ÖR so großartig gegen das Doping aussprechen und es dem Anschein nach genauso weitergeht wie im letzten Jahr, weshalb haben die nicht die Courage und stellen die Übertragung ein? Damit würden sie ein Zeichen setzen. Eines geht nur: Entweder spricht man sich konsequent gegen das Doping aus oder es wird durch die Übertragung verharmlost und als Kavaliersdelikt dargestellt. Aber im Grunde ist es so: Solange die Einschaltquoten stimmen, wird bei allen Sendern großzügig über die "wenigen" Dopingfälle hinweggesehen. Das ist alles so scheinheilig!
     
  8. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Deine Meinung kann ich so nicht teilen. Es ist zwar grundsätzlich richtig, dass jeder Teilnehmer für sich selber verantwortlich ist. Aber: Jeder erfolgreiche Sportler ist - ob er es selber möchte oder nicht - ein Vorbild für Kinder und Jugendliche. Und denen würde dann ein Bild vermittelt, dass man nur durch betrügen erfolgreich sein kann. Was die Ausstrahlung im TV angeht, da stimme ich dir uneingeschränkt zu.
     
  9. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Es bringt ja auch nicht viel wenn ARD und ZDF aussteigen denn Eurosport überträgt ja weiter und seihe letztes Jahr dann ist halt Sat1 eingesprungen, gebracht hat es auf jeden Fall nix.
     
  10. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: ARD hält nach Dopingfall Beltran an Tour-Übertragung fest

    Es hat zumindest ein deutliches Zeichen gesetzt. - Welches allerdings durch das derzeitige Verhalten mehr als verwässert wird...
     

Diese Seite empfehlen