1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Gruppe: Logo verschoben / Probleme mit 16:9

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pawawe, 20. Juni 2005.

  1. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    Anzeige
    hallo.

    mir ist seit gestern aufgefallen, dass die senderlogos einiger ard stationen verschoben wurden:

    ARD -->
    WDR <--
    SR <-- (manchmal auch keins)
    BW siehe SR
    RP siehe SR
    NDR manchmal ganz weg
    1 extra <--

    Außerdem gabs bei manchen sendungen kein anamorphes 16:9 bild... kann aber auch nur zufall sein...

    was will die ard damit bezwecken oder macht da nur einer einen fehler? :eek:
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ARD Gruppe: Logo verschoben / Probleme mit 16:9

    Nee das ist gewollt.
    Getreu der Marke: Dritte Logo links, ARD rechts - denn die EINS ist ja hochgestellt im Logo der Dritten. Das will man wohl damit ausdrücken und spielt jetzt rum. Deswegen wohl auch die Probleme mit 16:9.
     
  3. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
  4. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: ARD Gruppe: Logo verschoben / Probleme mit 16:9

    sorry. den thread hatte ich nciht gesehen ^^
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: ARD Gruppe: Logo verschoben / Probleme mit 16:9

    Letzte Woche lief im Vorabend eine ARD-Serie mindestens eine halbe Stunde im falschen Format, bevor da überhaupt einer gemerkt hat, dass da nur gequetschte Eierköpfe durchs Bild laufen. Gibts da keine permantente Sendekontrolle mehr oder was?
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: ARD Gruppe: Logo verschoben / Probleme mit 16:9

    Nein gibt es nicht mehr, bei Premiere wurde das auch abgeschafft. ;)
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    AW: ARD Gruppe: Logo verschoben / Probleme mit 16:9

    Echt traurig! Eine Qualitätskontrolle darf man doch wohl von Sendern gewisser Größe erwarten.
    Das absolute Negativbeispiel war damals ONYX. Da ruckelte mal das ganze Wochenende über das Bild. Aber da war wohl absolut niemand im Haus...
     

Diese Seite empfehlen