1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD fordert mehr Geld für den Zeitraum von 2017 bis 2020. Eine Summe, die am Ende in Form einer Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf die Beitragszahler umgelegt werden könnte. Die Intendanten der öffentlich-rechtlichen Sendergemeinschaft finden ihre Forderung derweil "angemessen".

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    Noch mehr Gebühren für billige Telenovelas. Man sollte die ganzen 3. Programme abschaffen. Da läuft ohnehin jeden Tag der gleiche Müll. Besonders wäre es sinnvoll, bei überhöhten Gebühren die Werbung abzuschaffen. Warum ist im ausländischen TV nie Werbung, und die Gebühren niedriger, aber Deutschland hat das teuerste und schlechteste TV der Welt.
     
  3. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Ich finde mehr Gehalt für mich auch angemessen....interessiert meinen Chef nur leider die Bohne. :)
     
  4. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Kein Wunder ,die Suche nach Vorzeigeflüchtlingen kostet auch ne Menge. Pech ist bloss das sich das kaum noch jemand ansieht.
     
  5. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Naja, was soll die ARD auch sonst dazu sagen?
    Mehr Geld wollen und dann selber sagen, dass es unverschämt ist, geht ja nicht.
    Also finden die ihre Forderung angemessen.
     
  6. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Wenn ich das schon wieder lese, da schwillt mir schon wieder der Kam an. Man müsste die Bürger entscheiden lassen und wenn die es absegnen, dann ist es angemessen! Die bekommen alle drei Monate 57 Euro von mir und Millionen anderen und kommen mit der Kohle nicht aus. Dann muss die ARD halt sparen. Wir Bürger müssen seid Jahren den Gürtel enger schnallen und die ARD befeuert den Kamin mit 100 Euro scheinen.

    Überflüssige Sender einstellen, Die ARD Gremien deutlich verkleinern und die Finger von Sportrechten lassen die nix mit den öffentlichen Auftrag zu tun haben und dann klappt es auch mit den Beitrag.
     
  7. Taveuni

    Taveuni Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder Isio S
    Pioneer PDP 508 XD
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Schön wäre es! Ihr habt wenigstens ab 20 Uhr keine Werbung mehr. Bei uns geht das rund um die Uhr zwischen den Sendungen
     
  8. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Noch mehr Geld für Was? Auf welchem Stern sitzt denn die ARD!?
     
  9. Taveuni

    Taveuni Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder Isio S
    Pioneer PDP 508 XD
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Nicht weinen. Wir zahlen 24,88/Monat, also wesentlich mehr als 57 Euronen im Quartal, und haben dafür nur 4 Sender.
     
  10. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ARD findet Forderung nach mehr Geld "angemessen"

    Und da fragen sie demnächst in ihrem Programm, was sie besser machen können. Mit den üblichen Claqueuren im Publikum.
     

Diese Seite empfehlen