1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kroes, 30. Oktober 2004.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Im Moment läuft gerade ein 16:9-Kinderfilm im Ersten...nicht, dass er mich interessieren würde, aber im DVB-T-Testbouquet Kanal 10 Langenberg ist momentan kein Schaltsignal mit dabei, so dass es nur "Eierköpfe" gibt. An meinen Einstellungen liegt es nicht, denn das passiert sowohl bei Bildeinstellung 4:3 als auch bei 16:9. Im Infomenü mit den Datenraten und PIDs wird auch nur "4:3" angezeigt - bei echten 16:9-Sendungen (z.B. bei den Belgiern) steht dort auch "16:9". Macht man da nur in Langenberg was falsch (man testet ja schließlich noch) oder ist das auch in anderen DVB-T-Regionen so? Über DVB-S läuft es korrekt.
     
  2. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    ARD sendet das 16:9 signal nicht.Ist hier in Hildesheim das gleiche.Darum scvhaltet eben auch die Box nicht um.Muss auch immer manuell den Frenseher umschalten..
    Z.B. bei N3 und ZDF läuft jedoch jede 16:9 Sendung ok.Schaltet schön die Box um.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    N3 sendet aber nichts (mehr) in 16:9. (Nur Analog)
    Gruß Gorcon
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.164
    Ort:
    Köln
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    Und ich dachte schon, mein Receiver hätte einen Fehler. Was arbeiten denn bei der ARD für Techniker, die da nicht hinbekommen?
     
  5. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    Hier in Köln hatte ich bislang keine Probleme. Der Receiver steht auf 16:9. Ich habe einen 4:3 Fernseher mit 16:9 Umschaltung. Eierköpfe hatte ich noch nie. Wenn etwas 16:9 anamorph gesendet wird (Bei der ARD z.B. Tatort), schaltet der Fernseher einwandfrei um. Receiver ist ein Digipal2, Fernseher 'Marke Walmart'

    Gruß

    Klaus
     
  6. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    Ich habe ein 16:9 TV und auch auch mein DigiCorderT1 schaltet automatisch um...NUR bei der ARD nie,da wird auch kein 16:9 symbol angezeigt,obwohl der Fim mit Balken läuft
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2004
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    also vor 2 Tagen sendeten sie nen film in 16:9

     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    Und wieder Eierköpfe bei der ARD...ist ja schön, dass viele Fernseher da trotzdem automatisch umschalten - aber mein alter 4:3-Fernseher kann das nicht und hat auch keine manuelle Umschaltfunktion. Eigentlich sollte doch auch die Box in der Lage sein hier schwarze Balken einzubauen - bei den VRT-Programmen funktioniert das ja auch...

    Hatte ja bisher gehofft, dass das am Testbetrieb liegt - aber wenn das überall so aussieht, dann ist das natürlich "sehr toll". Nur wenn ich jetzt der ARD bzw. dem WDR was dazu schreibe, dann behaupten die doch ganz sicher wieder, dass das nur so ist, weil ich den Testbetrieb schaue und im Regelbetrieb alles richtig laufen würde...
     
  9. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    Hast Du denn die Box auf 4:3 stehen? Könnte auch ein Grund für die Eierköpfe sein *DUCK*


    Gruß

    Klaus
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.164
    Ort:
    Köln
    AW: ARD: Fehlendes 16:9-Schaltsignal - nur in Langenberg?

    Mit der Ausrede könne sie nicht kommen. Hier in Köln ist schon seit Mai Regelbetrieb und ich habe bei 16:9-Sendungen NUR in der ARD Eierköpfe...
     

Diese Seite empfehlen