1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Nach internen Schätzungen der ARD-Anstalten erwirtschafteten diese im letzten Kalenderjahr ein Plus in Höhe von mehr als 493 Millionen Euro. Die Gebühren für 2009 wurden dennoch erhöht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Ob die damit durch kommen? :confused: :(
    System bedingt sicher. :(
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Ist doch gut, sonst hättest Du noch mehr zahlen müssen.
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Wer nicht nur lesen kann, sondern auch versteht, was er so liest, ist deutlich im Vorteil. Schlagzeilen lesen reicht da nicht. ;)
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Ich zahle doch nicht. :cool:
     
  6. chrissi35

    chrissi35 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Also wenn man bedenkt, wieviel Kohle die Mitarbeiter der ÖR bekommen und wieviele Sinnlos-Sendugen dort produziert werden, finde ich es schon erstaunlich, dass man hier noch dankbar sein soll für "weniger Gebühren" als geplant.

    Es wurde einfach an innovativen Formaten gespart und nun sollen wir auf Knien rutschen und sagen: danke, dass ihr uns für euer schlechtes Programm nur so wenig Gebühren erhöht?

    Da stecken sich so viel Leute die Taschen voll und vor uns wird es als gute Gabe verkauft...
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Ja ne... ist klar

    Sinnlose Sendungen würden im Priv(m)atfernsehen ja nie produziert werden :rolleyes:

    Und huch... die ganze Kohle, die die Mitarbeiter bekommen. Im Privatfernsehen wird natürlich für lau gearbeitet. Dafür darf man sich gelegentlich über kurze Programmunterbrechnungen zwischen der Werbung freuen.

    Wie gut, dass es auch noch Leute mit Verstand gibt, die sich die private Semmelei nicht antun und unverblödet genug sind, das öffentlich rechtliche Fernsehen entsprechend zu schätzen.

    Und nun viel Spaß mit dem Dauerwerbeprogramm, das gelegentlich von niveauvollen Sendungen wie Dschungelcamp, dümmlichen Unterschichtreportagen oder diesen unsäglichen Nachmittagstalkshows unterbrochen wird ;)
     
  8. chrissi35

    chrissi35 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Ich habe nicht gesagt, dass die Privaten mehr Substanz haben, aber dafür zahle ich keine Gebühren.. ;)
     
  9. Towanda2

    Towanda2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Ja das ist wirklich erstaunlich...
    Bei den vielen Wiederholungen, Talkrunden, und dem
    immer schlechter werdendem Informationsprogramm.
    Von neuen guten Staffeln guter Serien und neuen Filmen weit und breit keine Spur.
    Zur besten Sendezeit Musikantengedudel, Pilcherschmonzetten, Sport und Tatorte...
    Damit ist das Programm bereits beschrieben.
    :D
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: ARD: "Erstaunlich, dass wir für unsere Sparsamkeit kritisiert werden"

    Dieser Thread könnte unterhaltsam werden, ich mach es mir schon mal gemütlich, während ihr euch wider die Köpfe einschlägt.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen