1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - China gilt als Land unermesslicher Weiten. ARD-Auslandskorrespondent Jochen Graebert ist mit seinem Fernsehteam 5000 Bahnkilometer vom buddhistischen Tibet bis ins Land der islamischen Uiguren gereist, vom eisigen Dach der Welt hinunter in die Gluthitze der Wüste Gobi.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Musterländle
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    ich finde über China gibt es nur eins zu Berichten und das jeden Tag solange bis es jeder begriffen hat : das mit einem massiven Schaden an der Umwelt und einem unsozialen Lohn/Leistungsgefüge auf der einen Seite der Wohlstand und auf der anderen Seite der Stellenabbau im Westen gefördert wird
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    Nein, das glaube ich nicht. Mich z. B. interessiert die Kultur und Geschichte eines jeden Landes. Und das nicht nur wegen sozialer und volkswirtschaftlicher Unwucht!
     
  4. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    es sind aber meist firmen aus dem westen, die unsozial bezahlen und hier die stellen abbauen:rolleyes: apple zahlt ja fürs ipod zusammenbauen knapp 40 euro im MONAT!!!:wüt:
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    Ja, und? Mag sein, aber das ist nicht das Thema der Doku. Und sollten sie
    von Kuba berichten, und Politik nicht das Thema sein, ist es Blödsinn, sich hier über Kommunismus aufzuregen! Klar ist das ungerecht. Aber das bedeutet doch nicht, das ein Fernsehsender deswegen keine Dokus mehr über die Kultur China senden darf, oder?? Eine demgestaltete Pressezensur böte noch mehr Grund, sich aufzuregen..
     
  6. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    ich hab mich nicht aufgeregt, sondern nur den kommentar beantwortet :)

    warten wirs mal ab, nicht das die chinesen noch wegen volksverhetzung klagen ;)
     
  7. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Musterländle
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    aber auch nur solange bis es zum globalen Klima-K.O. kommt oder deine Firma in der du schaffts von Chinessen aufgekauft wird,das Wissen nach Peking transferiert wird und du dann als 1 Euro Jober bei deiner Gemeinde Laub harken kannst

    natürlich ist das ein Problem und nach meiner Meinung müsste die Weltgemeinschafft für Unsoziale Arbeit und Klima schädigende Produktion Schutzzölle erheben damit die gefördert werden wo "sauber" gearbeitet wird - aber das ist leider kein rein Chinesisches Problem sondern Weltweit - so wie Addidas auch die Prostition in Salvador fördert so, wird wohl Appel auch für das Wohl der Aktionäre in billig Lohnländer zusammen basteln lassen
     
  8. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Musterländle
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    Natürlich darf ein Sender über die Kultur eines Landes senden dürfen aber über China gibt es jeden Tag mehr zu berichten als über die Kultur - viel interessanter wäre es doch zu erfahren wieviel Kinder jedes Jahr in China mit Leukämie sterben weil sie der Umwelt dort nicht gewachsen sind und wir uns im gleichen Augenblick freuen weil es hier ein 32" für unter 500 Taler gibt aber mein Nachbar deswegen Arbeitslos ist
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    Dafür gibt es dann eine andere Doku...

    Oder andere sendungen...
     
  10. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

    Ich würde mich viel mehr darüber aufregen, daß ein Land wie China die olympischen Spiele austragen darf - DAS ist ja wohl viel schwerwiegender und verlogener als ein popliger TV-Bericht, meint ihr nicht ?
     

Diese Seite empfehlen