1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Empfang brutal schlecht

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von MackDre, 10. Oktober 2005.

  1. MackDre

    MackDre Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich schau Fern noch über Analogschüssel mit Analog Receiver. Ich empfange ne Menge Programme, jedoch bei ARD habe ich einen brutal schlechten Empfang, mit 2-3 Querstreifen im Bild und auch der Ton ist net besonders. Manchmal ist das Bild erträglich und man hat "nur" die Querbalken, an anderen Tagen fackelt dann das Bild von unten nach oben. Ich brauch ARD wirklich net oft, aber bei Boxübertragungen und Fussball Länderspielen, bleibt mir nichts anderes übrig. Ich wohne in einem 9 Parteien-Haus und die Schüssel befindet sich auf dem Dach. Mein Receiver ist von SABA OSD STEREO SATELLITEN mit folgenden Anschlüssen hinten: 1x TV OUT 1x ANT IN 1x IF-INPUT und 3x SCART (VCR, TV, DECODER). Im Wohnzimmer ist ne Dose, wie bei Kabelanschluss. Dort habe ich das Kabel eingesteckt und mit dem Anschluss IF-INPUT am Receiver verbunden. Der TV ist mit dem Reciever verbunden über Scart am TV und den Scart Anschluss (Decoder) am Receiver. Wenn ich den Scart Anschluss (TV) am Receiver nehme, habe ich das gleiche Bild bei allen Sendern, nehme ich den Scart (VCR) sehe ich nicht. Das Kabel am Receiver, welches in IF-INPUT steckt, passt auch in TV OUT, allerdings sehe ich dann nichts. Um die Programme am Receiver einzustellen, habe ich folgende Möglichkeiten am Bildschirm: Drüch ich auf der Fernbedienung VIDEO, dann kommt die Auswahl: HV Auswahl (V, H, T1, T2) - IF FREQUENZ - KONTRAST 16mhz 24 mhz - DECODER LOOP Auto. Wenn ich auf der Fernbedienung System drücke, kann ich folgendes einstellen: LNB An/Aus - AFC An/Aus - Modulator, der auf 21 gestellt.

    Woran könnte das liegen, dass ich ARD so schlecht empfange? Auch andere Senden wie CNN, NTV, Hessen 3 (komme aus Wiesbaden) oder den neuen Sender "Das Vierte" empfange ich GAR NICHT.

    Hoffe Ihr könnt mir helfen. Mehr Infos habe ich leider nicht.


    MackDre
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: ARD Empfang brutal schlecht

    Wie sieht es denn bei den Nachbarn aus? Und dann solltest du mal den Receiver an einem funktionierenden Anschluss testen, eventuell ist er altersschwach.
     

Diese Seite empfehlen