1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Tempus Fugit, 8. August 2006.

  1. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    Anzeige
    So, nachdem wir im Kabel neben den Hauptprogrammen nur noch 9Live, Family.TV, Bibel.TV, QVC, Sonnenklar.TV, Bloomberg.TV, HSE24 empfangen können bleibt kein Platz mehr für die Dritten Kanäle, die durch diese Sender konsequent verdrängt wurden.

    Nun habe ich gesehen, dass man WDR & Co. auch über die DBox empfangen kann. Nur kommt da nichts. Nicht mal Das Erste läuft da. Das Zweite Programm läuft super.

    Folgende Kanäle kann ich über die DBox nicht empfangen: arte, BR, hr, Das Erste, WDR, Südwest Ba-Wü, 3sat. Der Rest in der ARD-Auswahl funktioniert komischerweise.

    Kennt jemand den Grund dafür :confused::confused: Das soll doch digitales Free-TV sein, also muss man doch dafür nichts freischalten lassen, warum kommen die Kanäle dann nicht rein, wo sie doch auf der Liste der KFS stehen?

    Link zur KFS Programmbelegung: http://www.kfs.de/pdf/hintergrundmaterial/frequenzen_kfs.pdf

    Liegt das an meiner DBox? (DBox 2 von Sagem)

    Danke schonmal :)

    TF
     
  2. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    ich glaube die wurden mal umgegelegt. Mach mal einen Sendersuchlauf
     
  3. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    Hab ich erst kürzlich zum 01.08. als Premiere umstelle gemacht, seit dem hat das noch nie funktioniert. Kann ich aber gerne nochmal machen, ist ja kein Aufwand, bezweifle aber das das was bringt, weil wie gesagt, der letzte ist grade mal 1,5 Wochen her.

    TF
     
  4. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    Hallo

    Bei KabelBW wurden die ARD-Sender doch gerade auf S02 und S03 verschoben. Bei diesen Transpondern gibt es die beliebten Dosen-Probleme. Dazu gibt es schon genug Threads hier im Forum.
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    So ist es. Höchstwahrscheinlich ein Dosenproblem. Zu empfehlen ist auch das auf KBW und KFS spezialisierte Forum http://www.kabelbwforum.de/
     
  6. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    What the hell ist ein "Dosenproblem"? Um was für eine Dose gehts hier, sorry aber ich habe keine Ahnung wo von ihr sprecht. Ich kann leider nicht nach was suchen, wenn ich nicht genau weiß worum es hier geht.

    Solche Antworten bringen einen kein Stück weiter :(

    TF
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    ... es geht um die Antennenanschlussdose, die am TV-Ausgang die Kanäle S2 und S3 nicht "durchlässt" und dementsprechend können die darüber verbreiteten Programmen nur gestört oder gar nicht empfangen werden. Im Netz der Kabel BW betrifft das die ARD-Programme, in den Kabelnetzen von ish und iesy sind die privaten Free-TV-Programme betroffen und bei Kabel Deutschland einige Programme aus den Paketen "Kabel Digital Home" und "Kabel Digital englisch".
    Tausche die Antennendose aus oder lass' sie austauschen und deine Empfangsprobleme dürften der Vergangenheit angehören ...
     
  8. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: ARD-Empfang über DBox mit KabelBW/KFS nicht möglich

    Ah vielen Dank, ich schreib mir das mal auf. Ich hab halt so eine Dreifach-Antennendose, da steckt außer meinem TV mein PC und noch ein TV im Schlafzimmer dran. Ich brauch also wieder eine solche Dose, krieg ich sowas im Mediamarkt und wie nennt man eine solche spezielle Dose? Wieviel kostet sowas dann ungefähr?

    TF
     

Diese Seite empfehlen