1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
  2. barclay1966

    barclay1966 Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    1
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    Vor allem ist bei der ARD mal eine Bündelung der Angebote (TV und Radio) aus allen Sendern notwendig. Da kocht jeder sein eigenes Süppchen und man ist fast mehr mit der Suche beschäftigt, als dass man sich etwas anschauen kann. Das sollte wenigstens mal so aussehen, wie die Mediathek des ZDF.
    LG Josef
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    ... na klar, ohne Zusatzkosten. Finanziert werden die Zusatzangebote über die GEZ und da steht wieder eine Erhöhung an. Meiner Ansicht nach sind das Zusatzkosten ...
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    Weil Du aber nicht weißt, an welchen Stellen die Erhöhungen gefordert werden, kannst Du auch nicht behaupten, dass dies bei den Digitalangeboten sei.
     
  5. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    Die haben schon je Drei Digitale Angebote, die sich kaum von einender unterscheiden, und auch die Unterschiede von den Oben genanten Digital Sendern und ARTE, 3 SAT, PHOENIX kann ich irgendwie nicht sehen.
    Der Phoenix sollte ein Doku Kanal sein, wozu dann noch ZDF Doku, ZDF Info und ARD Extra haben auch gleichen Profil. Also ich weis es nicht was wollen die noch dazu bringen, natürlich kostenlos nur mit steigenden GEZ Gebühren
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    Arte, phönix und 3sat unetrscheiden sich nicht? Da liegen Welten zwischen...
     
  7. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    Ich meinte, dass die sich kaum von den Digitalen Sendern Von ARD und ZDF unterscheiden, z.B von ZDF Doku
     
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    und wie sie sich davon unterscheiden! Da liegen Welten zwischen! :winken:
     
  9. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    ...und brauchen wir die Alle Sender wirklich :confused: :confused: :confused:,
    es sind unsere Gebühren die ständig angehoben werden ohne uns zu fragen...
    Wir brauchen keine Zwei Konkurrierenden ÖR Anstalten, die immer mehr sender starten
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: ARD-Digitalstrategie: Zusatzangebote ohne Extrakosten bieten

    ... für Zusatzangebote entstehen zusätzliche Kosten. Wie werden diese zusätzlichen Kosten gedeckt ? Doch wohl auch über die GEZ-Einnahmen. Dass die ausschliesslich wegen den Zusatzangeboten erhöht wird habe ich nicht behauptet. Ohne die durch den Zusatzangeboten zusätzlichen entstehenden Kosten wäre der Finanzbedarf auf jedenfall geringer und die GEZ-Erhöhung könnte damit dann entsprechend geringer ausfallen.

    Auch habe ich grundsätzlich nicht gegen Rundfunkgebühren, aber ich habe etwas dagegen, wenn zusätzliche Angebote zwangsweise bezahlt werden müssen ganz unabhängig davon, ob man die Angebote letztendlich nutzt oder nicht ist da völlig egal. Warum braucht die ARD beispielsweise Handy TV ? Bisher konnte der Staatsauftrag auch ohne Handy-TV erfüllt werden.

    Außerdem setzen die ÖR das duale Rundfunksystem außer Kraft, denn Zusatzangebote können eben ohne Risiko durch GEZ-Gelder finanziert werden. Private Rundfunkveranstalter in Deutschland müssen aber zusätzliche Einnahmen erwirtschaften um Zusatzangebote anbieten zu können. Die Privaten haben dadurch gegenüber den ÖR einen Wettbewerbsnachteil.

    Meiner Ansicht nach sollte die GEZ ausschliesslich für die Erledigung des Staatsauftrages verwendet werden. Was die ÖR derzeit anbieten und künftig anbieten werden geht meiner Meinung weit über den Staatsauftrag hinaus ...
     

Diese Seite empfehlen