1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ARD-Chefredakteur Thomas Baumann hat die Kritik des "RTL aktuell"-Moderators Peter Kloeppel am Programm der Öffentlich-Rechtlichen zurückgewiesen. Die Parallelübertragung der Hochzeit des britischen Prinzen sei keine Gebührenverschwendung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. gaitioph

    gaitioph Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Schon klar.
    Mubarak sagt von sich auch das er ganz toll ist!

    Wann werden diese NS Rundfunkprobagnda Sender endlich abgeschaltet?
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Die Hochzeit eines Adligen gehört sicher nicht zur Grundversorgung.
     
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.955
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Peter Klöppel hat absolut recht.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.611
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Die ÖR sollten den Prominenten Klatsch und Tratsch Müll den Privaten überlassen.
    Denn der Mist gehört nicht zur Grundversorgung.
     
  6. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Zur Grundversorgung würde ich die Übertragung einer "Hochzeit bei Königs" schon zählen auch wenn mich das nun rein gar nicht interessiert; aber Parallelübertragungen von Ereignissen wie dieser Hochzeit gehen mir gegen den Strich.

    Wieso bekommen die ÖR das nicht hin bei diesen Ereignissen immer schön abwechselnd zu übertragen; beim moma klappt es doch auch. Dabei werkelt eine Woche die ARD und dann das ZDF; es muss doch auch bei Hochzeiten machbar sein das jeweils immer nur eine der beiden Anstalten dran ist.
     
  7. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    3.006
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Gut, das hier der eine oder andere mal kund tut, was für ihn, nicht zur Grundversorgung zählt.

    Wen solche Übertragungen stören, der versucht einen der übrigen 400 Kanäle oder geht einfach mal vor die Tür.
     
  8. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Hm...und kein Wort zur doppelten Übertragung ? (denn das stört ja die meisten) ? :confused:
     
  9. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Schön und gut, finanzieren muß er diese Gebührenverschwendung aber trotzdem.
     
  10. Mustermaus

    Mustermaus Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD-Chefredakteur kontert RTL-Kritik - keine Gebührenverschwendung

    Vollkommen richtig. Aber das ist die übliche Einstellung, die so mancher an den Tag legt: Augen verschließen und die Allgemeinheit zahlen lassen. Die Kassen sind zwar leer - aber ach, was soll, sind doch nur peanuts.

    Ähnlich geht ja auch die Politik in ihren Sitzungen mit den Problemen um. Hat mal einer echte Gewissenbisse und will nicht mit der Fraktion stimmen, dann wird er halt zum Pinkeln rausgeschickt.
     

Diese Seite empfehlen