1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD-Vorsitzende Monika Piel nimmt billigend in Kauf, dass ihr Sender aufgrund zahlreicher Sondersendungen über die Katastrophe in Japan und die Unruhen in Nordafrika möglicherweise bei der Quotenabrechnung Federn lassen muss.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Und so herrschen halt die Intendanten wie kleine Diktatoren über ihre Fürstentümer. Unsensibel für das was ihre "Untertanen" wollen.

    Diese Anmaßung und Arroganz ist nicht mehr zu überbieten.
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.482
    Zustimmungen:
    1.489
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Auch die ARD schielt viel zu sehr auf die Quoten.
    Nur weil nun einmal der Stadl ausgegallen ist, heißt noch lange nicht, dass sie nicht ebenso quotengeil sind, wie die Privaten.

    Also will sagen, ich glaube Frau Piel kein Wort.

    "Quote ist wichtig - Quote ist alles"
     
  4. modus333

    modus333 Guest

    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Nur für die Quote wird Programm gemacht.
    Die Quote ist der Altar, auf dem Qualitätsfernsehen geopfert wird.
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Könnte hinkommen: Die besten Sendungen tauchen in den Quotenberichten gar nicht auf.
     
  6. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Da hat die Madame vor ihrem Amtsantritt wohl vergessen, den Rundfunkstaatsvertrag durchzulesen. Nichts steht dort von 'Quote'
    Allerdings gibt es zu viele Brennpunkt-Sendungen nach den Nachrichten.
     
  7. gulliver2005

    gulliver2005 Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Die ÖRAs sind natürlich unter Druck der Quoten. Würden sie irgendwann unter ferner Liefen bei der Quotenabrechnung stehen, würde sich sogleich die Frage nach der Existenzberechtigung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks stellen.

    Aber eigentlich stellt dies im digitalen Zeitalter kein wirklihches mehr Problem dar. So können die Anstalten in ihren Digitalprogrammen Sendungen für spezielle Zielgruppen anbieten, was sie ja auch tun. Problematisch wirds, wenn auch diese Programme zunehmend unter das Kuratell des Quotendrucks gestellt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2011
  8. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    So ist es. Was hat z.B. der Schlagerfilm 'Mandolinen und Mondschein' auf 3sat zu suchen?
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Wenn du das fragst, musst du jeden Film dort in Frage stellen. Und damit auch jede Serie. Fiktion ganz allgemein. Ist denn eine Oper besser? Auch nicht. Und was erlaubst du sonst?
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD-Chefin Piel: "Quote ist wichtig, aber nicht alles"

    Dann kann ich dir nur DAS hier ans Herz legen. Die Aussage der ARD das Erste betreffend ist da wirklich positiv zu werten. Wenn man sich das ZDF näher betrachtet, dann kann man von quotengeilheit reden.
     

Diese Seite empfehlen