1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Blue7, 4. August 2010.

  1. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    883
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    Quelle: Pop-Titan Dieter Bohlen ist stinksauer: ARD-Boykott gegen DSDS-Sieger - Unterhaltung - Bild.de

    Da sieht man wieder. Man muss die GEZ Zwangsgebühr zahlen und selber wird hinter dem Rücken manipuliert, welche man schon von VIVA und MTV gegen bestimmte Künstler und Genres kennt.
    Habe ich ned gewusst, dass die Jungendradios SWR3, HR3 und wie die allen heißen. Nr.1 Hits auch nicht spielen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Viele werden sagen "gottseidank" :D
     
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    so ist es...


    außerdem gibt es doch so viele Hit-Radios a la Antenne XYZ :winken:
     
  4. AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    steht doch jedem Sender frei, dass zu spielen, was die wollen..
    Sonst kommt Dieter irgendwann noch an und beschwert sich, dass Sunshine live oder MotorFM seine Musik nicht spielen. Naja, bei dem DSDS-Gedudel von Musik zu sprechen, ist eh ne Beleidigung für richtige Musik. Bohlens "Meisterwerke" sind eher akustischer Sondermüll, der schon an Ohrenvergewaltigung grenzt. Ganz besonders da zu erwähnen ist dieser Medlock. Außerdem stimmts ja gar nicht so recht. Antenne Brandenburg zB spielt diesen ganzen Casting-Trash. Und es gibt halt auch Jugendsender, die sich nicht an die Zielgruppe U14 richtet, im Gegensatz zu DSDS.
    Wenn dieses Geseier auf Fritz laufen würde, würd ich mir stark überlegen, den Sender überhaupt nochmal einzuschalten...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2010
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    883
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Die Nr.1 von Deutschland nicht zu spielen grenzt aber schon irgendwie an Zensur. Ich mag die Songs auch nicht, dennoch hat Deutschland mit Käufen und MP3s die Nr.1 gewählt
     
  6. AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Wenn diese Musik aber nicht ins musikalische Konzept der Sender passt. Bohlen"Musik" wäre zB auf Fritz völlig fehl am Platz, weil das kein Schlagerpopsender ist...ähnlich dürfte es wohl auch bei hrxxl (oder wie der Sender heisst) sein. Und nicht jeder ÖR-Radiosender ist verpflichtet Nummer1-Hits zu spielen.
    Und die Charts in D halte ich in gewisser Weise für fehlberechnet oder besser gesagt manipuliert. Da braucht man eigentlich nix mehr drauf geben...
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Dann zahle ich meine Rundfunkgebühr ja doch nicht umsonst! :D
     
  8. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Gähn. Ausgerechnet die Bild als "Quelle" zu nehmen. Dieses Lügenblatt (Lügen, Verzerren und Weglassen gehört bekanntlich zu den Grundprinzipien dieser "Zeitung") ist mit die peinlichste Quelle, die man sich hier vorstellen kann. Als Kampagnenblatt des Springerverlags ist sie in Sachen ÖRR sowieso nicht ernst zu nehmen.

    cu

    trueQ
     
  9. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Und? Willst du etwa den jeweiligen Redaktionen vorschreiben, was sie zu spielen haben? Damit bewegst du dich massiv im Bereich der Verfassungsfeindlichkeit.

    cu

    trueQ
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD-Boykott gegen Dieter Bohlen Hits

    Danke ARD! :winken:

    Wäre mir sogar nen Extra Obulus wert! :D
     

Diese Seite empfehlen