1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD auf Frequenz 113 gestört

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bolde1000, 7. Februar 2007.

  1. Bolde1000

    Bolde1000 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    bei mir sind seit 2 Tagen alle Sender auf der Frequenz 113 gestört.:( Ich wohne in Berlin und habe einen Loewe LCD-Fernseher mit eingebautem Digital-Reciver.

    Bis dahin hatte ich nie Probleme. Das ZDF über Digatal läuft dagegen einwandfrei.

    Kann mir einer weiterhelfen.

    Gruß
    Bolde1000
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: ARD auf Frequenz 113 gestört

    Hallo,

    überprüfe mal Deine Anschlußdose (Hersteller/ Bezeichnung). Vielleicht läßt sich damit bereits ein Grund für die Probleme feststellen.

    Naheliegend ist, dass die vorhandene Dose die genannte Frequenz nicht unterstützt. Merkwürdig ist, dass dies nun plötzlich (?) aufgetreten sein soll.:confused:

    Zu dieser Thematik wurden in den vergangenen Wochen, Monate und ... bereits "Bücher" geschrieben.:)
     
  3. Bolde1000

    Bolde1000 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: ARD auf Frequenz 113 gestört

    Das komische ist, dass ich noch eine D-Box 1 besitze und da läuft das ARD einwandfrei. Also kann das doch nicht an der Anschlußdose liegen, oder?

    Gruß
    Bolde1000
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD auf Frequenz 113 gestört

    Zwischen geht und geht nicht, können 3dB Pegelunterschied entscheiden. (was auch eine normale Toleranz der Empfindlichkeit verschiedener Tuner ist.)

    Also wie kopernikus23 schon geschireben hat, bei der Dose nachschauen um welchen Typ es sich handelt. ;)
     

Diese Seite empfehlen