1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von klueber, 25. März 2005.

  1. klueber

    klueber Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Im ZDF werden manche Sendungen ja mit Kommentaren für Sehgeschädigte gesendet. Mein Receiver zeigt mir beim ZDF auch permanent zwei Audiokanäle an, die ich wählen kann (Deutsch / Zweikanalton)

    Derzeit läuft in der ARD "Der Schatz im Silbersee". Ich bekomme dabei auch den Ton mit Kommentar, habe aber nur eine 'Tonspur' zur Auswahl, kann also nicht abschalten.

    Hat die ARD es vergeigt, bin ich zu doof, oder ist's mein Receiver?
     
  2. klueber

    klueber Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Dresden
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    Liegt wohl an der ARD: Auf Hotbird gibt's die ARD ja auch, und da läuft der Film ohne Kommentare.

    Infos auf der ARD-Seite zu finden ist übrigens gar nicht leicht, und das Das Erste auch über Hotbird ausgestrahlt wird, wird nicht mal erwähnt...
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    Das liegt an der ARD, bzw eigentlich am HR, der das in Frankfurt nicht richtig auf die Reihe bekommt...Normalerweise müsste es über DVB-S eine Tonauswahlspur geben - über DVB-T gibt es sie (zumindest in NRW) und da kann man gut trennen. Analog gibt's die normale Zweikanalton-Auswahl und über Analog-Sat wird kein Hörfilm übertragen.

    Als Notlösung bleibt nur folgendes: Bei einem Stereo-Fernseher nur Tonspur eins auswählen (Mono-Fernseher geben über AV häufig links und rechts gleichzeitig aus...) oder den Analog-Audio-Ausgang nutzen und dabei nur den linken Anschluss benutzen.
     
  4. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    Über DVB-S (und DVB-C) gibt es bei der ARD solche Hörfilme grundsätzlich im Stereo-Format, wobei auf dem linken Kanal der normale Ton, auf dem rechten Kanal der Ton mit den Deskriptionen zu finden ist. Die meisten DVB-Empfänger können daher bei der Tonwahl nicht nur zwischen verschiedenen Audio-Spuren, sondern auch innerhalb einer Audiospur zwischen dem linken und rechten Kanal (und Stereo) auswählen. So wars heute nachmittag auch.
     
  5. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    Im NDR kommt bald auch ein Hörfilm. Wie macht er das?
     
  6. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    also gestern im Ersten bei "Der Hauptmann von Köpenick" ab 17.45Uhr kam direkt bevor der Film losging ein Programmhinweis (sinngemäß so):
    "Dieser Film ist mit einer 2. Tonspur (Zweikanalton) mit Informationen/Kommentaren für Sehgeschädigte ausgestestattet. Wechseln sie die zwischen Tonspuren mit ihrer Fernbedienung.
    Dieser Dienst ist über Satellit leider nicht verfügbar." - und das war er dann auch nicht, hatte den direkten Vergleich zum analogen kabelanschluss.

    Ich schätze so wird das bei der ARD grundsätzlich so sein.
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    @Radiator2k: Beim nächsten Film (17:45) war es dann auch ohne Tonbeschreibung, Der Schatz im Silbersee hatte aber diese Audiodeskription über DVB-S. Anscheinend wurde das aber zum Ende der Sendung hin abgeschaltet...vermutlich gab es zu viele Beschwerden, weil z.B. die d-box mit Originalsoftware nicht in der Lage ist, zwischen den einzelnen Spuren umzuschalten.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    Ich denke die ARD wird sowas dann erst einführen, wenn sie etwas mehr Platz auf dem Transponder haben.
     
  9. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.191
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    :) Die haben es doch schon gesendet, wozu brauchen die dafür mehr Kapazität?
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: ARD: Audiokanal für Sehgeschädigte

    Die ARD hatte jemals 2 Tonspuren wie beim ZDF, Sat1 oder Pro7? So fortschrittlich sind die net ..
     

Diese Seite empfehlen