1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Anteil an der Rundfunkgebühr steigt auf 12,50 Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.196
    Anzeige
    München - Mit der nächsten Erhöhung der Rundfunkgebühr 2009 auf 17,96 Euro pro Haushalt und Monat soll der Anteil der ARD auf 12,50 Euro steigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ARD-Anteil an der Rundfunkgebühr steigt auf 12,50 Euro

    Was haben wir davon, wenn wir jetzt wissen, wer und wie viel bekommt, bezahlen müssen wir es trotzdem :wüt:
     
  3. Master-D

    Master-D Guest

    AW: ARD-Anteil an der Rundfunkgebühr steigt auf 12,50 Euro

    Oder man kündigt die GEZ! :winken:
     

Diese Seite empfehlen