1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Aktuell-Chef: "Gebührenfinanzierung ist ein Privileg"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.359
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Nach Ansicht einer Expertenrunde auf dem 22. Medienforum NRW werden klassische Fernsehnachrichten auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen und sich nicht durch andere Informationsquellen verdrängen lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Fidel Castro

    Fidel Castro Silber Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD-Aktuell-Chef: "Gebührenfinanzierung ist ein Privileg"

    ZITAT:" "Werbung ist doch nicht per se des Teufels", erwiderte der auf die Nachfrage des Moderators, ob die Platzierung von Werbung im unmittelbaren Umfeld von Nachrichten nicht als problematisch wahrgenommen werden könne. "Sie ist Teil der Finanzierung von Medien und ist dies auch immer schon gewesen", betonte Demmel."

    Da ist der Teufel aber anderer Meinung.....
     

Diese Seite empfehlen