1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.345
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Die ARD will mit dem Start ihres HDTV-Regelbetriebs ab Februar 2010 große Teile des Programms in originärem HD-Material ausstrahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. svs_media

    svs_media Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Na nicht schlecht, dann könnte ja die Sportschau ein richtiger Leckerbissen werden. Zumindest die Erstligaspiele werden ja in HDTV produziert und hoffentlich bald auch die 2. und 3. Liga!
     
  3. Papstpimp

    Papstpimp Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Endlich Musikantenstadl in HD :D
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Sehr schön, ich freu mich. :cool:
     
  5. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Och habe diese Woche eine Diskussionssendung bei France 2 in HD gesehen (Mots croises). Das war schon eklig, die Schuppen auf dem Anzug, die ausgefallenen Haare, die auf den Schultern wedelten und auch die Spuckspritzer beim Sprechen waren gut zu erkennen. Da habe ich dann doch auf die SD Version umgeschaltet.
     
  6. lotzik

    lotzik Silber Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    War doch klar das bei HD auch ein Haken dabei ist. :cool: :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Aus was schaltest du in der realen Welt um? :eek:
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Da macht er die Augen zu.
     
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD: Ab HDTV-Regelbetrieb bis zu 70 Prozent natives Material

    Mit Verlaub, aber für mich ist soetwas ein deutscher Altenheimspruch, wenn man deswegen auf die SD-Version umschaltet. Jeder Innovation ist per se böse, das ist schon ziemlich bedenklich...
     
  10. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ...ich hatte mit eine der Tatort Redaktionen gesprochen ...

    ...die sehen HD-TV noch nicht.
    Der 16 mm Film scheint wohl kein HD her zu geben.
    Auch eine digitale Produktion ist nicht in Sicht.

    Die haben, so kurz vor dem Start, noch erheblichen Klärungsbedarf.

    Hatten die sich nicht alle Zeit der Welt genommen.

    Über zwei Jahre sollten da doch reichen.

    Ich freue mich auf das HD,
    selbst wenn nur ein Teil HD ist ...
     

Diese Seite empfehlen