1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ard 16:9 fehler?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von drmasc, 31. März 2003.

  1. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Anzeige
    ich habe einen ganz normalen fernseher (4:3).
    immer wenn ich ard digital schaue und es kommen 16:9 serien, wie z.b. tatort, dann kommen von links bis zur mitte so komische weiße streifen zwischen schwarzen rand und fernsehbild? habt ihr das auch?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ja. Das ist wohl irgend ein Relikt aus der analogen Welt.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Auszug "Grundig Service Informationen":

    Geräte-Typ: Alle Geräte mit Bildseitenformat 4:3
    Streifen im Bild bei PalPlus-Sendungen (nur bei 4:3-Geräten)
    Bei PalPlus-Sendungen der öffentlich rechtlichen Sendeanstalten ARD und BR3 ist im Bild eines
    Fernsehgerätes mit Bildseitenformat 4:3 am unteren Rand des oberen schwarzen Balkens
    ein gestrichelter horizontaler Streifen sichtbar.
    Nach Auskunft der ARD-Sendeanstalten ist die Ursache die derzeit gleiche Verwendung der
    Übertragungsstrecken für Analog und Digital. In den nächsten Monaten soll dies umgestellt
    werden.


    Blockmaster
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Da keimt ja direkt Hoffnung auf.
     
  5. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    der wdr scheint aber auch analog zuzuführen... hatte die tage in der aktuellen stunde oder wars hier und heute unterwegs... egal.. jedenfalls waren fischchen im roten logo hinter der moderatorin... das sollte doch eigentlich nicht mehr sein bei digital... oder ??? breites_

    greets
    Johnny
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    War das nicht mal so, dass im digitalen Sendezentrum in Potsdam (?) die ARD-Programme analog vom Satelliten abgegriffen, digitalisiert und dann wieder hochgeladen werden?

    Gag
     
  7. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin

    @gag
    keine ahnung... aber das wär ja echt prähistorisch... oder? ich mein wozu dann überhaupt digital... wenn die ihre 3 meter schüsslen noch nicht mal richtig ausgerichtet haben... breites_

    ich mein letzten donnerstag/freitag war das geilste wetter... absolut klarer himmel... und fischchen im rot beim wdr... breites_
    schon witzig...

    schauen wir mal was diese ominöse umstellung bringen wird...

    greets
    Johnny
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    ARD ,BFS ,SW-RP /SW-BW, WDR und MDR werden analog zugeführt, und dann erst in Frankfurt und Potsdam digitalisiert und multiplext. Man verwendet die analogen Astra Signale die auch der normal analog Zuschauer sieht.
    Bleibt zu hoffen dass die ARD tatsächlich daran bald etwas ändert.
    MfG
    Terranus
     

Diese Seite empfehlen