1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD überträgt Olympische Spiele im Netz in HDTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.645
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unterföhring/Leipzig - Die ARD hat mit TV1.EU eine Zusammenarbeit für Live-Übertragungen im Internet während der Olympischen Winterspiele vereinbart, erstmals auch in High Definition.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Braystel

    Braystel Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD überträgt Olympische Spiele im Netz in HDTV

    Wenn dem so ist wäre das schon echt dreist!

    Aber wo sind die angaben zur Auflösung,oder zum codec u.s.w!
    720p für alle übers interent wäre schon echt ne frechheit,gegenüber enteratin kunden,denen man die sender nciht in hd bieten will!

    Und es wäre wieder ein beweis das die ÖR tv nur noch an 2ter stelle sehen!
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ARD überträgt Olympische Spiele im Netz in HDTV

    Wann wird von dir eigentlich endlich kapiert, dass immer zwei Parteien da sind? Man kann also die Schuld nicht immer nur bei einer suchen :rolleyes:

    Aber anscheinend hast du die News verschlafen vom 11.01.2010, dass die HD Sender auch bei Entertain aufgeschaltet werden zum Regelbetrieb? Und somit pünktlich zu Olympia... (Natürlich nur wenn es die Bandbreite zulässt, aber das ist ja nicht die Schuld der Sender).

    Komischerweise hast du genau auf diese News deinen Senf gepostet und sogar Aussagen kritisiert... Wie passt das nun zusammen?
    Man hat schon immer einen Livestream angeboten...
    Dadurch steht doch nicht gleich, dass TV an 2. Stelle :eek:

    Aber dieses ewige "an 2. stelle" gelabere wird man dir wohl nicht austreiben können...

    Natürlich, es wird der größtteil der Gebühren in den Rundfunk gesteckt, 0,5 % ins Internet. Aber etwas was nur einen Bruchteil sieht, steht an 1. Stelle ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2010

Diese Seite empfehlen