1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Eschborn - Der Telekommunikationsanbieter Arcor hat gegenüber DIGITAL FERNSEHEN seine serverbasierte Time-Shift-Funktion als innovativ verteidigt. Pro Abruf müssen die Kunden 49 Cent für den Service zahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    Über die 49 Cent wollen sie die etwas günstigeren Tarife wieder reinfahren. Wie primitiv. Ein Arcor-Home-Timeshift-Kunde muss also fürs Schiffen bezahlen. Denn Festplatte ist nicht eingebaut, wie bei T-Home. Und Kopierschutz hat das Teil auch, damit keiner auf die Idee kommt, einen DVD-Rekorder anzuschliessen, damit es umsonst auf DVD gebrannt werden kann.
    Man will doch dem Kunden den kostenpflichtigen Kundenservice nicht entgehen lassen, wie grosszügig!
     
  3. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    ist, wie ich finde, eine sehr innovative idee. Umsonst ist nichtmal der Tod
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2007
  4. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    genau, der kost' das Leben
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    Tja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Vor allem wenn man den Umfang der Programme, die Möglichkeit der Aufzeichnung, die Festplatte, das TV-Digital-
    Inklusivabo und die Möglichkeit, Premiere Zubuchoptionen und Bundesliga 1 Jahr kostenlos bedenkt. Arcor und Alice völlig ohne Premiere, ohne Bundesliga, mit Kopierschutz und ohne kostenloses Programmarchiv. Und eine Video-on-Demand Bibliothek mit über 2000 Titeln, wo man auch Raritäten findet. Ich kann Timeshift umsonst benutzen und DVDs brennen mit angeschlossenem DVD-Rekorder, kannst du bei der Konkurrenz vergessen.
    Ebenso hab ich Premiere, was bei der Konkurrenz unmöglich ist. Da zahle ich gerne ein paar Euro mehr.
     
  6. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    Du sagst es... ich halte die Möglichkeit, die Idee, den Gedanken an sich, Timeshift auch ohne Festplattenrekorder oder sonstige Zusatzfunktionen nutzen zu können, für innovativ. Die Zahl der Sender, die dies billigen oder Kopierschutz, der das verhindert ist dabei doch vollkommen irrelevant. Es geht mir, wie gesagt, alleine um die Möglichkeit.
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    Das wiederrum ist Ansichtssache. Bei T-Home habe ich ein kostenloses Programmarchiv, wo ich kostenlos auf die Sendungen der letzten 8 Tage zugreifen kann. Ich könnte also bis morgen warten, und es mir dann ansehen,
    wenn ich es verpasst habe. Und 49 Cent für einen Stammkunden zu nehmen,
    finde ich zwar innovativ, aber auch unverschämt, sorry. Innovativ ist alles, was neu ist. Aber nur weil ich eine TV-Sendung von Anfang an sehen will,+
    rufe ich weder bei einem Sender noch TV-Anbieter während der Sendung an.
    Erstens läuft die Sendung weiter, ich verpasse auch was in der Mitte, zweitens kostet das Geld, drittens wird es eventuell wiederholt. Und viertens
    gibt es auch einen anderen Anbieter, wo ich den Stress nicht habe und mir das Geld sparen kann.
     
  8. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    ich sehe es hat keinen sinn...
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    Vieles was möglich ist, hat keinen Sinn, ebenso wie dieses!!!
     
  10. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: Arcor verteidigt IPTV-Timeshift-Funktion

    Nachdem das eine kommerzielle Nutzung von TV-Inhalten ist, die eigentlich nur für den privaten Gebrauch gedacht sind, kommen da wie beschrieben ohnehin noch mühsame Rechte-Verhandlungen dazu. Auf 3 Sendern bisher - na toll.
     

Diese Seite empfehlen