1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Major König, 12. Januar 2016.

  1. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ich habe ein Laptop und zwar das Lenovo G50-80. Ich wollte nun den Arbeitsspeicher erhöhen von 4 auf 8 Gigabyte Ram. Dafür habe ich mir einen gebrauchten Riegel über ebay gekauft.

    Ich habe ihn eingebaut aber er wird nicht erkannt. Er fährt zwar hoch, es wird aber trotzdem nur 4 Gigabyte angezeigt. Wenn ich den neuen Riegel alleine drin lassen, fährt das Laptop gar nicht erst hoch.

    Der alte Riegel hat die Bezeichnung: 4GB 1Rx8 PC3l-12800S-11-13-B4 Samsung
    Der neue Riegel hat die Bezeichnung: 4GB 2Rx8 PC3 -12800S-11-10-F2 Samsung

    Wieso läuft das nicht, obwohl es doch beides PC3 Speicher ist?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der Speicher ist ungeeignet.
    4GB 1Rx8 PC3L-12800S-11-12-B4

    PC3L =DDR3L SDRAM (Low Voltage) 1,35V
    PC3 laufen mit 1,5V

    Aber mischen sollte man RAMs sowieso nicht.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, aber dieser Ram ist ja der, der Original im Laptop verbaut war. Der neue Riegel aus ebay ist 4GB 2Rx8 PC3 -12800S-11-10-F2
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.620
    Zustimmungen:
    3.545
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Ram vielleicht auch defekt; kommt zwar selten vor, aber kann schon.
    Mal woanders testen. Oder Bios Reset kann auch helfen.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.714
    Zustimmungen:
    4.896
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn dein Laptop mit diesen neuen/gebrauchten RAM nicht hoch fährt, ist diesen Riegel defekt.
    ;)

    EDIT
    Mach doch ein Test.(einzeln)
    Systemsteuerung-->Verwaltung-->Windows-Speicherdiagnose
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2016
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.591
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja eben es ist ein ganz anderer Typ. der Originale läuft mit nur 1,35V der neue mit 1,5V daher funktioniert er nicht.

    Wenn ein RAM schon vom BIOS nicht erkannt wird, dann braucht man unter einem Betriebssystem nicht weiter suchen. Der wird dann dort nicht eingetragen. Kaputt muss der nicht sein, nur ungeeignet.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    [​IMG]




    Dann muss ich mir einen anderen kaufen und den wieder verkaufen. Woanders testen kann ich den leider nicht, habe nur dieses Laptop.

    Trotzdem Danke
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    In der Liste von Kingston steht zum Beispiel was für Speicher geht!
    Und zwar nur "L" Speicher!
    L für LOW-Volt, das sind Speicher die mit 1.35V laufen, statt 2oder mehr Volt.
    Bei dem gekauften Speicherriegel fehlt das "L" weshalb er schlichtweg NICHT erkannt wird und nicht läuft.
    Alter Riegel "4GB 1Rx8 PC3l-12800S-11-13-B4 Samsung"
    Neuer Riegel "4GB 2Rx8 PC3 -12800S-11-10-F2", da fehlt das "L", der ist also untauglich!

    Bei neueren Geräten ist muss man darauf unbedingt achten!
    Meine NAS brauchte ebenfalls diesen "L" Speicher, den ich dann aus der Kompatibilitätsliste bei Kingston ausgesucht habe.
    Und er lief auf Anhieb und die NAS war von 2GB auf 8GB aufgerüstet.
     
    Gorcon und Major König gefällt das.

Diese Seite empfehlen