1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher testen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Tramp88, 29. November 2004.

  1. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    Anzeige
    Hallo,

    habe das Problem bei einem Rechner, dass der nach einer gewissen Zeit einfach einfiert. Tippe mal darauf, dass es am Arbeitsspeicher liegt.
    Kennt einer von euch ein Programm, womit man einen Fehler im Arbeitsspeicher erkennen kann? :eek:

    Vielen Dank Tramp88
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Arbeitsspeicher testen

    Um es knapp zu sagen: Es gibt zwar Software, die sowas versucht, aber letztlich ist es nahezu unmöglich, Speicher zuverlässig zu testen :(

    Gag
     
  3. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Arbeitsspeicher testen

    Wie kann ich dann dem Händler nachweisen, das der Speicher defekt ist?

    Cu Tramp88
     
  4. Metrax

    Metrax Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    mein PC und viele viele Server ;)
    AW: Arbeitsspeicher testen

    such im Netz nach dem memtest86 CD oder Disketten ISO. Das hat bei mir nach 3 bis 4 durchläufen meistens den defekt im Speicher gefunden.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Arbeitsspeicher testen

    Lass es mich so ausdrücken: In einer meiner letzten Firmen hatten wir einen recht hohen Bedarf an PCs und Arbeitsspeicher. Da hat dann irgendwann unser IT-Leiter ein 3.500 € teures Speichertestgerät angeschafft. Das war so um das Jahr 2000. Damals waren von 10 Speicherriegeln einer defekt. :eek:
    Aber selbst so ein teurer Speichertester ist nicht der Weisheit letzter Schluss, schließlich hängt es auch vom Mainboard Deines Rechners ab, ob der Speicher korrekt angesprochen wird. Und dann ist da noch der thermische Faktor.

    Wenn Dein Händler kulant ist, dann frag ihn, ob er Dir den Speicher testweise austauschen kann. Wenn der Fehler dann weg ist, lag es wohl am Speicher.

    Gag
     
  6. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Arbeitsspeicher testen

    Habe ein Proggy gefunden, heist aber nur memtest.
    Werde das mal ausprobieren.
    @Gag
    Der Händler stellt sich quer und sagt das es ein Softwareproblem ist.
    Ich werde jetzt etwas energischer auftreten, habe schließlich Rückgaberecht.

    Vielen Dank
    Tramp88
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2004
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Arbeitsspeicher testen

    Mist. Das ist natürlich ärgerlich. Denn durch solche einfachen Gegenproben kann man Fehler wie diese zumindest einkreisen.

    Also: Der Memtest funktioniert an sich. Findet er einen Fehler, dann ist auch sicherlich von einem defekten Modul auszugehen. Findet er keinen Fehler, hat das aber nichts zu bedeuten.

    Hast Du es schon mit den einfacheren Sachen ausprobiert: Also Speicherriegel ausbauen, Kontakte und Sockel reinigen, usw... Hast Du einen Bekannten, mit dem Du evtl. einfach mal den Speicher tauschen könntest -- wäre auch noch eine Maßnahme. Du kannst auch mal schauen, ob es was bringtm das Timing im BIOS herunterzusetzen.

    Gag
     
  8. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Arbeitsspeicher testen

    Ja, mit einem anderen Riegel aus einem anderen Rechner läuft alles ohne Probs.
    Kontakte reinigen kann ich mir sparen, ist alles nagelneu.
    Im Bios habe ich alles auf "SPD" eingestellt.
    Netzteil ist auch stark genug.
    Werde jetzt den Händler verstärkt auf den Kranz gehen.
    Vielen Dank für die Tipps

    Cu Tramp88
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Arbeitsspeicher testen

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen