1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Winterkönig, 5. Februar 2014.

  1. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    1.448
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Anzeige
    Ein Bekannter von mir ist zurzeit richtig sauer, sowohl auf die Arbeitsagentur als auch auf sich selbst.


    Was ist passiert? Seit dem 1.Januar ist er Arbeitslos. Im Dezember hat er sämtliche Unterlagen für den Antrag zu ALG1 bei der Arbeitsagentur abgegeben. In den Formular wo er abgegeben hat hatte er natürlich auch seine aktuellen Kontodaten angegeben.


    Eine Woche später bekam er auch die Bewilligung zugeschickt wo auch drinnen stand wie viel man im in Zukunft auf sein Konto überweist.


    So weit so gut. Am Monatsende war aber noch kein Geld auf den Konto. Gut dachte er sich, kann ja sein das es erst am Montag auf sein Konto ist. Nur war immer noch nichts drauf.


    Nun kommen wir zu dem Punkt wo er sich über sich selbst geärgert hat. Denn hätte er den Bewilligungsbescheid genauer durchgelesen wäre in ein Fehler gleich aufgefallen. Das Konto was in den Bescheid angegeben war war falsch. Es stand sein altes Konto drin was er seit 2012 nicht mehr hat.


    Was war geschehen? Bei einen Anruf bei der Arbeitsagentur stellte sich folgendes raus. Er hat zwar im Formular die richtige Kontodaten eingetragen, nur hat die Arbeitsagentur das in der Eingabemaske nicht geändert. Dort standen noch die Kontodaten drinnen die er vor vier Jahren bei der Arbeitsagentur angegeben hat wie er schon mal Arbeitslos war.


    Jetzt muss der arme Tropf darauf warten bis er das Geld als Nachzahlung bekommt.


    Jetzt frage ich euch, darf so ein Fehler überhaupt passieren? Gut er hat auch zugegeben das auch er ein Fehler gemacht hat und den Bewilligungsbescheid nicht nicht durchgelesen hat.


    Aber irgendwie ist das ärgerlich. Findet ihr nicht auch?
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Ja. Hier haben beide Seiten ihren Anteil.
     
  3. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    1.448
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Natürlich haben beide Seiten ihren Anteil. Das gibt er ja auch zu, hätte er den Bescheid ordentlich durchgelesen wäre es ihn auch vorher schon aufgefallen. Keine Frage.

    Trotzdem stellt sich mir die Frage ob so was überhaupt passieren darf auf Seiten vom Arbeitsamt?

    Gott sei dank hat er so viel erspartes das er seine Miete, Strom usw. vom ersparten zahlen konnte.

    Was aber wenn es es nicht hätte, dann würde er jetzt Saudumm aus der Wäsche schauen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Eingabefehler, ganz einfach. Kommt vor bei der Masse. Vielleicht wurde sogar die neue BV eingegeben aber versehentlich nicht gespeichert oder wie auch immer. Ärgerlich für den Kunden, keine Frage.
     
  5. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    1.448
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Und wie lange kann so was dauern bis er das Geld auf sein richtiges Konto hat? Dazu wollte man bei der Arbeitsagentur nämlich keine Angaben machen.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Keine Ahnung. War die erste Zahlung für den 31.01. avisiert? Die Agentur wird sicher noch den Rückläufer der Bank abwarten (dauert bis zu einer Woche) und dann neu überweisen. Aber ich kenn deren interne Abläufe nicht.
     
  7. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Nobody is perfect ,, der Kollege wirds überleben , sind wie froh ,dass es in unserem Wohlfahrtsstaat überhaupt was gibt ;)
     
  8. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    1.448
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    @Berliner, Ja, war zum 31.01 avisiert.

    Natürlich ist niemand Perfekt. Aber ärgerlich ist es trotzdem und du würdest dich sicher auch ärgern wenn es bei dir so gewesen wäre. Mein Bekannter kann ja froh sein das er erspartes hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2014
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Dann werden sie auf den Rückläufer warten, als Bestätigung, dass das alte Konto wirklich tot ist und nicht eine Doppelzahlung rausgeht, wenn sie jetzt gleich auf die aktuelle BV überweisen. Behörden haben da meist ein Verwahrkonto, wo sowas landet. Dann muss er halt nur beten, dass wenn sie darauf warten, das auch (schnell) zuordnen können.
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Arbeitsagentur überweist ALG1 auf ein nicht mehr existierenden Konto

    Der 'Kollege' hat zwangsweise in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt, also hat er einen ganz normalen Abspruch darauf. Punkt! Mit Wohlfahrtsstaat hat das rein gar nichts zu tun ...

    Was für ein Schwachsinn, den Du da schreibst ... oder ist es auch wohltätig, wenn Deine Kfz Versicherung Dir einen Schaden ersetzt? :eek:
     

Diese Seite empfehlen