1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Mythbuster, 14. November 2012.

  1. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Anzeige
    Ob das wirklich sinnvoll ist: Arbeitgeber darf schon am ersten Krankheitstag Attest verlangen - SPIEGEL ONLINE

    Ich habe da so meine Zweifel ... na ja, die Hausärzte sind ja offensichtlich nach Ansicht der Richter noch nicht ausgelastet ... :rolleyes:
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    War das nicht schon immer so? :confused:
    So weit ich das verstanden habe, konnte der AG akzeptieren, daß die Krankmeldung erst am dem 3. Tag vorgelegt wird, konnte sie aber auch schon für den ersten verlangen.
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    ich finde das nicht außergewöhnlich. Da wo ich bisweilen gearbeitet habe, war die Krankmeldung ab dem ersten Krankheitstag gängige Praxis.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Ja, die Option (Krankenschein, nicht Meldung ;)) gab es immer schon. Der AG musste dann aber auch gleichzeitig konkrete Gründe angeben, warum er die Bescheinigung am 1. Tag haben will. Einfach nur "is halt so" reichte nicht.
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Bis jetzt war es in der Regel so, daß man sich natürlich sofort selbst krank melden musste ... aber den "gelben Schein" vom Arzt erst am dritten Tag einreichen muss ... jetzt kann der Arbeitgeber den gelben Schein am ersten Tag verlangen! Völliger Blödsinn!
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    4.504
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Warum ist das Bödsinn? Sonnst kann ja jeder blau machen, wenn er keine Lust zum Arbeiten hat. Mir war z. B. gar nicht bewußt, daß man prinzipiell drei Tage blau machen kann, wenn der Arbeitgeber eine sofortige Bescheinigung nicht explizit fordert.
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Ich finds richtig so.

    So muss der Arbeitnehmer auch wirklich krank sein :).
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Ganz einfach. Die Zukunft sieht dann so aus, daß jeder, der mal einen oder zwei Tage "blau" machen will, nicht einfach beim Arbeitgeber anruft und sagt "ich habe mir den Magen verdorben, komme morgen wohl wieder" ... nein, künftig tapern diese Leute zum Hausarzt und der schreibt in aller Regel für drei bis fünf Tage krank ... und nein, eine Magen-Darm Grippe reicht dazu ... dann der Spruch beim Arzt, man hatte in der Nacht 38,3 Grad ... schon sind drei Tage sicher ... erhöhte Temperatur = freie Tage garantiert.

    Was erreichen wir damit:

    1. Viele Leute werden (gelben Zettel sei Dank) sogar länger fehlen.

    2. Zusätzliche Kosten für das Gesundheitssystem, wenn die Leute für jeden Magen Darm Infekt zum Arzt laufen ...

    Ich bleibe dabei: Blödsinn!
     
  9. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Sorry, leider kennst Du die Realität nicht: Wenn Du zum Arzt gehst und sagst "ich hatte letzte Nacht 38,2 Grad und habe mich mehrfach übergeben und bin kaum vom Klo gekommen" ... dann sind das drei bis fünf sichere Tage ... denn kein Arzt wird vor Ort Temperatur messen und es ist auch egal, da das normal ist ... trotzdem bekommst Du den Zettel ...

    Oder "ich habe mich verhoben" ... oder auch "ich habe Rücken" genannt ... nicht nachprüfbar und eine Woche Ferien ...

    Sorry, das bringt die Leute nur auf Ideen ... auch wenn Du das nicht glauben willst. ;)
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Arbeitgeber kann Krankmeldung künftig schon am ersten Tag verlangen

    Was ich damit sagen will: Wer beschei*en will, tut das eh ...

    Der Unterschied: Bisher schleichen sich die Leute am dritten Tag wieder zur Arbeit ... also nur zwei Fehltage ... wer dann zum Arzt geht, dem fehlt auch was.

    Wenn die Leute direkt zum Arzt gehen müssen, gibt es immer drei bis fünf Tage frei, denn kein Hausarzt schreibt für einen Tag krank ...

    Unterm Strich wird es nichts bringen, da halte ich jede Wette.
     

Diese Seite empfehlen