1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arafat verstorben

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von CableDX, 11. November 2004.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Arafat ist im Pariser Militärkrankenhaus verstorben. Er wird bereits in seine Heimat überführt. Die Frage die sich aufwirft ist nun wie es in Israel weiter geht.
    US Präsident Bush sagte bereits: "Dies ist eine gute Möglichkeit neue Bewegung in die festgefahrene Situation zu bringen."
    Kanzler Schröder äusserte sich zurückhaltender, aber in ähnlicher Form. Er fügte noch hinzu: "Solange kein Nachfolger bekannt ist, sollten wir Ruhe bewahren".

    Ich denke man sollte sich jetzt ganz besonders darauf konzentrieren das es nicht zu Konfrontationen kommt. Immerhin rufen die einzelnen Gruppierungen nach Medienberichten zum Krieg auf und es herrscht Unruhe.


    CableDX
     
  2. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Arafat verstorben

    Vor allem sollte man unser Geld zurückhalten.
    Der Terrorist hatte 6 Milliarden Dollar Vermögen, wir haben mit deutschen Steuergeldern vor einigen Jahren den Palästinensern einen Flugplatz gebaut, welcher kurze Zeit später von den Israelis wieder zerstört wurde.
    Warum wird deutsches Steuergeld für Terroristen verwendet, wenn die Geld genug haben sich ihren ****** selber zu kaufen?
     
  3. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Arafat verstorben

    Was hat der denn für Geschäfte gemacht um an so viel Geld zu kommen?:eek:

    MfG
    w.klink
     
  4. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Arafat verstorben

    Na zuerst sammeln die ja immer für ihre gerechte Sache, gibt sicher reiche Auslandspalästinenser und natürlich die Deutschen. Da wird schon einiges Geld abgezweigt werden.
    Glaube nicht das Deutschland bei den Bauaufträgen eigene Rechnungsprüfer entsenden darf. Der Witwe überweist die PLO ab jetzt järlich rund 22 Mio Dollar als Rente, damit sie weiter iihre Suite im Pariser Nobelhotel bewohnen kann. Also arm sind die nicht.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2004
  5. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Arafat verstorben

    Wenn ihr nur wüsstet, wieviel Geld aus Deutschland an Israel geflossen ist und immer noch fliesst. Damit wird unter anderem deren überdimensionierte Kriegsausrüstung bezahlt, womit sie vor aller Welt regelmäßig kleine Kinder erschiessen, ohne gestraft oder gar kritisiert zu werden. Ist ja nur Selbstverteidigung REGELMÄßIG KLEINE KINDER zu erschiessen.
    Staatsterror ist die schlimmste Art des Terrors!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2004
  6. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: Arafat verstorben

    Das wäre doch eine Möglichkeit. Die UNO legt die Grenzen des Staates Israel und des Staates Palistina einfach fest. Und wer es nicht akzeptiert, dem werden die Zahlungen gestrichen. Damit wäre das Problem sehr schnell erledigt.
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Arafat verstorben

    Das hat die UNO doch schonmal getan - mit fuer beide Seiten voellig inakzeptablen Grenzen. Dann haben sich die Israelis Palaestina einverleibt, und es gibt keine Ruhe. Lasst sie machen, haben sie wenigstens was zu tun, und die Kraefte sind dort gebunden.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Arafat verstorben

    Am besten eine Hohe Mauer drumrum ziehen und einen Deckel oben drauf. Die werden dort nie zu Ruhe kommen.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  9. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Arafat verstorben

    Wenn man eingreift, sind bloss beide Seiten sauer auf einen, und man hat den Aerger bald im eigenen Land.
     
  10. mrsmyers

    mrsmyers Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bernburg
    AW: Arafat verstorben

    JA, JA, die Selbstmordattentäter sind da auf der gerechten Seite. Die töten ja hauptsächlich sich selbst damit sie in die Hölle...ähm - Paradies kommen.
    Kleine Kinder und Unschuldige bleiben stets verschont, es erwischt ja eh IMMER die Richtigen

    ....Leute gibts, tz tz tz :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen