1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arabsat Probleme

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von schattat, 12. November 2005.

  1. schattat

    schattat Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hi!

    Habe vor 2 Wochen an unserem neuen Haus (nähe on Frankfurt am Main) eine Mulitfeed-Anlage hingebaut für den Empfang von Astra 19,2°, Hotbird 13° und Arabsat 26°. Die Anlage besteht aus einem Wavefrontier T90 (ca. 100cm), 3 Quattro LNBs und einem 16/8 Multischalter.

    Ich kann Astra und Hotbird ohne Probleme empfangen, aber leider ist das nicht der Fall mit Arabsat. Ich kriege leider nur ganz wenige sender (um die 50), nicht wie es auf der Liste von Lyngsat steht.

    Mein Sat.Receiver zeigt einen Pegel von ca. 75% und Qualitat von ca. 60%.
    Mich interessieren nur Kanäle wie MBC, One TV und die anderen Film/TV Show Sender. Liegt es daran, dass ich etwas falsch gemacht habe, oder daran, dass es mit der Erneuerung von Arabsat 2/3 auf 4 zu tun hat?

    Ich würde mich auf eine schnell Antwort freuen, da ein Gerüst noch vor dem Haus steht (bis zum Dachgeschoss, wo die Schüssel hängt)!

    Grüß,
    Tony Schattat
     
  2. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Arabsat Probleme

    ich denke die schüssel ist zu klein für diesen vogel, hier in wien bekomme ich mit einer 100er zudem auch nur die vertikalen programme rein, die horizontalen benötigen noch viel mehr blech, dein standort ist ja noch westlicher, befürchte unter 120-150 cm wird das nix.

    ciao ciao
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Arabsat Probleme

    Mit Horizontal und Vertikal hat das recht wenig zu tun. Eher damit, daß auf 26,0° Ost mehrere Satelliten positioniert sind.
    Arabsat 2C
    Arabsat 2D
    und Arabsat 3A

    Wobei auf dem 2C nur C-Band läuft, was entsprechende Empfangsausrüstung nötig machen würde.
    2D ist kaputt und strahlt nur noch sehr schwächliche Signale Richtung Europa ab.
    Dann ist da noch der 3A, den man eigentlich komplett empfangen können sollte mit 90cm.

    Wenn nicht schon so gemacht, den Arabsat LNB dafür am besten in den Fokus der Wavefrontier setzen.

    Ich hatte den Arabsat bei mir vor einiger Zeit mit verschiedenen Spiegelgrößen getestet.
    Mit 75cm gingen die meisten Programme von Arabsat 3A. Mit 90cm alle Programme von 3A aber noch keine von 2D. Mit 125cm gingen die ersten paar Programme vom 2D.
    Das waren insgesamt allerdings maximal 20 Stück. Für den Rest war die Antenne noch zu klein.

    Die genannten Programme, wie MBC, One TV usw liegen allerdings alle im schwer empfangbaren Bereich, wo ich mit 125cm nicht einmal Signalzucken bekommen habe.

    Alternativ kann man auch den Empfang dieser Programme über Nilesat (7 West) in Erwägung ziehen.
    Der Sat ist zwar recht schwer zu finden, da das Signal in Deutschland generell sehr schwach ankommt, aber mit 90cm kann man es versuchen.
    Ich habe mit 90cm zumindestens alle vertikalen Transponder rein bekommen.
    Und dort befindet sich auch MBC, New Sat, One TV usw.

    Gruß Indymal
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Arabsat Probleme

    also one tv und mbc gehen bei mir mit meiner primefocus 90cm in wien problemlos. bei meinem echostar 5020 werden ca. 170 sender auf arabsat eingelesen.

    johannes
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Arabsat Probleme

    Wien ist nicht Frankfurt. Bis dahin fällt das Signal noch eine ganze Ecke weiter ab.
    Je weiter nördlich, umso schlechter lässt sich Arabsat empfangen. Der 3A ist besser zu empfangen, da der Beam weite Teile Europas mit abdeckt.

    Gruß Indymal
     
  6. lars

    lars Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    352
    AW: Arabsat Probleme

    Welche Film/TV Show Sender gibt es noch neben MBC4 und ONE TV auf Arabsat / Nilesat??
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Arabsat Probleme

    MBC 2 und New Sat. Es gibt zwar auch noch andere Sender dort, die Filme und Serien zeigen, aber das dann nicht rund um die Uhr und oft auch nur in arabisch.

    Gruß Indymal
     
  8. lars

    lars Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    352
    AW: Arabsat Probleme

    Gibt es auch TV-Sender die amerikanische bzw. englische Late Night/Talk Shows zeigen?
     
  9. schattat

    schattat Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Arabsat Probleme

    Hi an alle erst mal,

    Danke für eure Antworten.

    Indymal, mich interessiern eigentlich nur die Porgramme auf Arabsat 2C, nicht 3A und 2D. Was bedeutet das mit C-Band?

    Wie ich auf diesem PDF sehe, http://www.arabsat.com/about_us/4rthGen.pdf
    , wird Arabsat 4A auch mehr in Europa strahlen. Wird die Empfangsmöglichkeit dann besser sein?

    Ansonsten müsst ich meinen Arabsat LNB auf Nilesat 7°W ausrichten.

    Grüß,
    Tony Schattat
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2005
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Arabsat Probleme

    Oha 4A und 4B scheinen beide in kürzester Zeit hochgeschossen zu werden 4A noch dieses Jahr und 4 B im 1. Quartal 2006. Und die Empfangmöglichkeit scheint dann für Deutschland etwas größer zu werden.
     

Diese Seite empfehlen