1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tkropp, 9. Oktober 2013.

  1. tkropp

    tkropp Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe derzeitig einen Bekannten der eine SAT Anlage hat, mit der er Astra 19,2 und Hotbird enpfangen kann (Kathrein CAS 80 + Multifeed).

    Nun möchte der Herr ganz gerne den Arabsat oder den Nilesat bekommen. Er würde dann auf den Hotbird verzichten wollen :D ...

    Meine Frage nun....

    Wie würde solch eine Anlage aussehen, in der ich Astra 19,2 und Arabsat/Nilesat empfangen würde?

    - ist dieses mit einer Schüßel möglich ? (Hersteller, Größe, LNB)
    - muß ich dafür zwei Anlagen aufbauen?
    - welchen durchmesser benötige ich dann für den Arabsat/Nilesat?

    Wohnort ist Bielefeld (33607)

    freu mich über rege Anteilnahme :eek:
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    Mit einer Schüssel mit 90 cm Durchmesser ist der gleichzeitige Empfang von Astra/ Nilesat nicht möglich.

    Hier wären auf jeden Fall zwei getrennte Schüsseln von Nöten.
    Eine für den Empfang von Astra 19° Ost ab 60 cm, eine für Nilesat mit mindestens 100 cm.
    Wobei die 100 cm nur das absolute Minimum darstellt, um die "stärksten" Sender einigermaßen stabil reinzubekommen.
    Für einen stabilen Empfang von Nilesat empfiehlt sich eher eine Schüsselgröße ab 150 cm und aufwärts.

    Bei Arabsat sieht das ähnlich aus, das Minimum ist hier 120 cm, alles darunter wird wenig Freude bereiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2013
  3. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    Andere Möglichkeit wäre eine Drehanlage ab 120 cm Durchmesser, lieber aber etwas mehr (150-180 cm).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2013
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    627 Treffer in der Boardsuche, der letzte nicht gerade sehr weit weg von diesem Beitrag .... und immer und immer wieder geht das von vorne los.
     
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    1.635
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?


    So lieben wir dich! :love:
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    100cm ist zu wenig für nilesat
    Schau mal nen bisschen im dxer Bereich; da gibt's einiges dazu..
     
  7. tkropp

    tkropp Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    Danke für eure Antworten und entschuldigt, wenn diese frage bereits gestellt wurde.
    Eine Sache noch, dann wäre denke ich alles beantwortet. Ist es möglich Arabsat und Astra auf eine Anlage zu bekommen?
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    Haben die 627 Beiträge dazu nicht ausgereicht um das zu beantworten ?
    Diese Antwort findet man sicher in 99% der alten Beiträge :eek:

    Antwort: nein

    P.S. habe kein Full-Quote vom Beitrag zuvor gemacht weil so etwas eigentlich extrem sinnlos ist
     
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Arabsat/Nilesat/Astra 19,2 empfangen ... wie?

    Arabsat und Astra ist bedingt machbar...kommt auf die Sender drauf an, die empfangen werden sollen.

    Die Sender auf 26°O zwischen 11,919GHz und 12,245GHz können mit so einer Konstellation empfangen werden.
    Allerdings gilt auch hier sollte die Antenne mindestens 125-150cm haben.

    Alle anderen Bereiche, wie 10,700-11,7GHz oder 11,7-11,9GHz & 12,245-12,5GHz brauchen bedeutend größere Spiegel, da diese Frequenzen einfach nicht so stark Richtung Deutschland gesendet werden.
    Ab 200cm in Süddeutschland lässt sich darüber reden; bei schlechterem Fehlerschutz noch mehr...

    Hier die Belegung
    http://flysat.com/badr.php
     

Diese Seite empfehlen