1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

arabsat 3a und astra 28°

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von rascho, 17. Januar 2006.

  1. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    Anzeige
    hi leute, ich war vor ein paar tagen bei einem freund von mir. der hat ne 80 cm schüssel und nen rotor.

    wir haben ein paar tests gemacht mit astra 28° ost die 2d sender und arabsat 3a. :rolleyes:

    nun die frage(n), auf 28°ost bei den 2d sendern itv kamm ton und bild, aber bild nur verzehrt und stotterig. also wieviel blech brauch man da noch mehr ca. ? ich persönlich denke das 90 cm reichen würden ohne schlechtwetterreserve. :eek:

    auf 3a haben wir folgende frequenz genommen, arabsat 3a 11747 V

    und haben den ton perfekt gehabt aber kein bild. also würd da auch ein 90iger blech gehn ???

    schreibt mal eure meinung dazu:eek:

    achja ausrüstung weis ich nicht genau, aber noname schüssel hat er und lnb,rotor und receiver sind auch alle asbach uralt.;)

    mfg rascho
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: arabsat 3a und astra 28°

    Die Bildaussetzer müßten eigentlich von gelegentlichen Tonaussetzern begleitet worden sein. Wieviel "Blech" man für den Empfang von ASTRA2D braucht, hängt davon ab, wo genau in D die Sat-Schüssel steht:
    http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html
    ich finde es etwas sinnlos, daß Ihr nur einen einzigen Transponder getestet habt, da ist es sinnvoller, sich ein umfassendes Bild zu machen. Ich vermute mal, daß die verwendete Sat-Schüssel irgendwo im Süden Deutschlands steht, da ist der Empfang von Arabsat auch noch etwas einfacher als im Norden Deutschlands.
     
  3. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    nein, da vermutest du falsch. wir sind hier ganz hoch im norden, und deswegen brauchen wir mit 80 cm blech auch nur diesen transponder testen, da die anderen hier viel zu schwach ankommen. und die frage richtete sich an forumsmitglieder, die meine fragen auch sinnvoll beantworten können. :eek:

    es waren keine bildaussetzer, sondern das bild war ab und zu eingefroren. und beitinger ab ich schon tausendmal gesehen. ich wollt nur von jemand hier im forum wissen, ob er die gleichen erfahrungen schon gemacht hat, und wieviel blech er noch drauflegen musste um es fließend zu empfangen.

    also gibt es hier auch noch andere meinungen oder comments ????
     
  4. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    Wenn du beitinger schon tausendmal gesehen hast, dann frag ich mich warum du nicht gleich deinen Wohnort angibst, wenn du ne Auskunft zu 2D suchst. Du müsstest dich ja mit der Materie auskennen und wissen, dass der Wohnort der kritischste Faktor beim 2D Empfang ist.
    Ansonsten denke ich, dass du etwas mehr Freundlichkeit an den Tag legen solltest, wenn du hier kompetente Antworten suchst. Das ist hier ja schliesslich keine 0900-Service Hotline, sondern ein reines Hobby-Forum. Jeder der dir hier antwortet macht das auch Lust und Laune und in seiner Freizeit.

    Grüsse
    Linus
     
  5. rascho

    rascho Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Eckernförde
    Technisches Equipment:
    80cm Schüssel
    Skymaster DXL 9400
    MTI lnb 0,2 db
    empfang Hotbird 13°E, Astra 19°E, Arabsat 26°E, Astra 28,2/5°E
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    ja das ist schon klar und ich verlange ja auch keine anteilnahme an diesem trhead, aber wenn sich leute dran beteiligen sollen sie auch kompetente beiträge reinschreiben. und noch mal zur erklärung, die materie ist mir bekannt und beitingers seite auch, aber nach beitis angaben bräuchte man bei uns 100-120cm, da wir hier aber mit 80 cm schon bild und ton reinkriegen, würd mich bzw. mein freund interessieren ob man mit 90 cm schon ein klares flüssiges bild bekommt.

    warum sich ne 100 cm schüssel kaufen wenns ne 90iger auch tut.

    und nur so nebenbei mir geht es fabelhaft und ich habe sehr gute laune :D
     
  6. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    das du gute Laune hast bezweifel ich ja nicht. Nur ob du mit deinem zweiten Beitrag hier gute Laune verbreitet hast, wage ich zu bezweifeln. Zumindest auf mich wirkte es so, dass du dich noch darüber beschwerst, wenn die jemand helfen will.
    Aber vielleicht findet sich ja noch jemand der die helfen kann. Ich denke allerdings, dass ihr schon selber austüfteln müsst, ob ne 90 noch reicht, oder es ne 100er sein muss. Hängt ja auch noch von evtl. Hindernissen, den Wetterbedingungen, Uhrzeit etc. ab. Ich denke, da kann keiner hier eine Ferndiagnose stellen, obs ne 90er oder ne 100er sein soll.
    Fakt ist, dass ihr mit ner 100er wohl erstmal keine grösseren Probleme habt. Ich würde das mit ner 90er nicht riskieren, wenn ich die Möglichkeit hätte auch die grössere aufzustellen.

    Grüsse
    Linus
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    wenn du ordentlich angaben machen würdest hätten wir auch keine probleme dir ordentlich zu antworten. aber ohne angabe deines wohnortes und ausrüstung (welche schüssel, welcher lnb) ist das nicht möglich

    und dann gleich klug*******ern:mad:
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    Das ist doch vollkommen sinnlos, sich über son Schiss Gedanken zu machen.

    Ich persönlich halte es für absolut hirnrissig, die absolut kleinstmögliche Antenne zu ermitteln, mit der man gerade so noch "flüssigen" Empfang hat.

    Was soll denn dann sein, wenn das Wetter auch nur etwas schlechter wird? Bei so wenig Reserve bricht das Bild ja schon bei leichtem Regen weg.
    Ganz abgesehen von den Signalschwankungen, die es beim Astra 2D gibt.

    Außerdem sollte man bedenken, das 90cm nicht gleich 90cm sind. Ganz entscheident ist dabei:
    - Wie gut ist der Reflektor
    - Wie gut ist der Feedarm berechnet/verarbeitet
    - Was taugt das LNB

    Eine 60cm Kathrein Antenne kann z.B. in bestimmten Fällen ein besseres Signal liefern, als ein 80cm Baumarktspiegel.

    Von daher sollte man sich auch keine allzugroßen Gedanken darüber machen, ob 10cm mehr evt. ausreichen könnten, sondern zur Sicherheit lieber gleich 20-30 cm mehr Blech veranschlagen.
    Dann hat man im Nachhinein wahrscheinlich auch kein Geld in den Sand gesetzt.

    Gruß Indymal
     
  9. pluto60

    pluto60 Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    31
    AW: arabsat 3a und astra 28°

    ...genau!!!die 60-er ist schon richtig.besser noch 45-er...so kleine süße, knudlige Schüssel sieht doch gut aus.was willst du mit 100-er.da bietet man nur dem Wind viel zu viel angriffsfläche.....:D:D..... und immer daran denken: Ton macht Music!!!!
    mfg pluto60 :winken:
     

Diese Seite empfehlen