1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arabsat 3A? 2D?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von add83, 19. September 2005.

  1. add83

    add83 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,
    Wollte demnächst Arabsat empfangen
    Auf http://www.lyngsat.com/arab26.html find ich dass 3A auf 26,0 E und 2D auf 25,8 E zu empfangen ist.

    Meine Frage ist ob man beide mit einem LNB reinbekommt?
    Und ob man in NRW alle Sender mit 90cm empfangen kann!?

    Danke euch im voraus
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Arabsat 3A? 2D?

    Die Abweichung von 0,2 Grad spielt keine Rolle. Man kann alles ohne Empfangsverschlechterung mit einem LNB empfangen.

    Den Arabsat 3A solltest du mit 90cm recht problemlos empfangen können. Der 2D ist etwas problematisch. Ursprünglich als Hotbird 5 gestartet und auf 13 Ost positioniert, hat der Satellit Mitte 1999 durch einen Defekt von Solarzellen 10% seiner Leistung verloren. 2002 wurde er in Eurobird 2 umbenannt und auf 33 Ost verschoben. Ein Jahr später wiederum (vorrübergehend) umbenannt in Arabsat 2D und (leihweise) auf 26 Ost verschoben.
    Dort sendet er seitdem mit mäßiger Leistung Richtung Naher Osten. In Deutschland kommt davon nicht mehr allzuviel an. 120cm wären hierbei empfehlenswert. Aber selbst das scheint nicht für alle Transponder vom Arabsat 2D zu reichen.

    Aufgrund dessen, und weil Arabsat 3A wohl auch nicht mehr ganz so fitt ist, werden Anfang 2006 Arabsat 4A und 4B gestartet. 2D und 3A werden dann ausgesondert, bzw umpositioniert.

    Gruß Indymal
     
  3. add83

    add83 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Arabsat 3A? 2D?

    Danke für deine Antwort
    Ich wollte demnächst aber nicht nur Arabsat sondern auch Astra 19 und Hotbird 13 reinbekommen.. Wollte das mit eine Satanlage hinbekommen, wird es dann keine Empfangsstörungen geben bei den dreien?
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Arabsat 3A? 2D?

    Hotbird, Astra 19,2 und Arabsat 3A könnte gehen, auch wenn 90cm dabei schon recht knapp werden dürfte.
    Allerdings sollen ja wie schon gesagt beide Arabsat Satelliten ausgetauscht werden. Und wie die neuen Arabsats in Deutschland empfangbar sein werden, kann man im Moment nur mutmaßen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen