1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aquaman

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von disneyfan5002, 27. Dezember 2018.

  1. disneyfan5002

    disneyfan5002 Silber Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2018
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    103
    Anzeige
    Das man mit zusammenhängenden Comicuniversen Erfolg haben kann, beweißt Marvel schon seit Jahren. DC und Warner haben das auch (viel zu spät) erkannt und haben versucht ihr eigenes Comicuniversum aufzubauen. Es ist ihnen bis jetzt nicht gelungen. Bis auf Man of Steel hat mich kein DC-Film in den letzten Jahren wirklich absolut überzeugt. Selbst die hochgelobte Wonder Woman hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen. Doch ausgerechnet Aquaman ist der erste DC-Film seit Jahren der mich zu 100% überzeugt hat.


    Story: Aquaman ist zum teil Menschlich und zum teil Atlanter. Das kommt daher weil seine Mutter Athena aus Atlantis kommt und sein Vater ein Normalsterblicher war. Seit den Ereignissen aus Justice League genießt er den Ruhm und hilft weiter den Menschen. Als sein Bruder einen Krieg gegen die Oberwelt anzetteln will, muss er gegen seinen Willen, den Thron von Atlantis fordern. Doch das ist schwieriger getan als gesagt,


    Aquaman ist Comic pur. Und das beste daran ist, das Aquaman gar nicht erst versucht, mehr zu sein als er ist. Diesen Film anzuschauen macht einfach spass. Sei es die selbstironische Art von Jason Momoa, sei es die wuchtigen Actionszenen oder endlich auch mal die tollen Effekte. Vor allen Dingen hat man darauf verzichtet künstlich einen auf düster zu machen, wie man es bei Batman VS. Superman oder bei Justice League noch versucht hat, wobei es bei den Beispielen bei dem Versuch geblieben ist. James Wan hat einen extrem flotten, witzigen und unterhaltsamen Film abgeliefert. Grandios, weiter so!!!


    Meine Bewertung:09/10
     
    Benjamin Ford und -Rocky87- gefällt das.
  2. fallobst

    fallobst Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    3.021
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch von mir aus eine gute 8/10 Bewertung
     
    disneyfan5002 gefällt das.
  3. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    27.973
    Zustimmungen:
    7.400
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich werde mir den Film heute Abend auch mal anschauen. :)
     
  4. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    5.467
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    Klasse Film . Schon seit Jahren nich mehr so was gutes gesehen .
     
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    1.801
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Der Film war tatsächlich eine kleine unerwartete Überraschung. Gutes Bild untermalt mit bombastischem Sound und linearer No-Brainer Handlung. Futter für die Leinwand und die Körperschallwandler. Was will man mehr?