1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Apples länger erwarteter Musik-Streaming-Dienst "iRadio" könnte laut Insiderberichten schon im Sommer 2013 an den Start gehen. Zuletzt hatten Berichte über zähe Verhandlungen mit der Musikindustrie Zweifel an einem frühen Start aufkommen lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.465
    Zustimmungen:
    1.188
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    Soll das eine Art Spotify sein?
     
  3. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    Ja.

    Ich frage mich wirklich, wie man diesen Trend so verschlafen konnte.

    "Selbst" MS hat seit ein paar Monaten XBOX Music am Start.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.860
    Zustimmungen:
    2.625
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    Halte ich für Unsinn, Streamingdienste wie Spotify und Simfy gibts ja schon genug. Und die lassen sich ja ohnehin schon auf auch auf Apple Geräten nutzen.

    Apple soll lieber beim nächsten iPhone und iPod Touch endlich auch ein FM Radio einbauen. Wäre wesentlich sinnvoller. ;)
     
  5. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    Glaubst du wirklich, angesichts der riesen Erfolge von Spotify und Co. sind die Leute so dumm, dass sie sich mittelfristig weiterhin schön blöd überteuerte Musik in iTunes kaufen?

    Das ist der einzig richtige Schritt von Apple, allerdings kommt dieser sehr spät. Vielleicht nicht zu spät, aber von einem Branchengigant wie Apple dürfte man doch etwas mehr bezüglich Innovationen erwarten.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.860
    Zustimmungen:
    2.625
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    Streamingdienste sind aber mobil auch nicht so das Wahre, da sie viel wertvolles Datenvolumen kosten.

    Der Beste und Billigste Weg ist nach wie vor: Lieblingsmusik von Youtube grabben, und ansonsten FM Radio hören.
     
  7. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    Man kann (mit einem Premium Account, immernoch um Welten besser als alle Lieder einzeln zu kaufen) auch offline hören - sowohl auf PC als auch auf Smartphone oder Tablet...
     
  8. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Apples Musikdienst "iRadio" soll offenbar im Sommer starten

    iRadio soll wohl komplett kostenlos (also werbefinanziert) sein und Apple will wohl deutlich weniger zahlen als die Konkurrenz. Damit könnte man also schon Erfolg haben.
     

Diese Seite empfehlen