1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    San Francisco - Apple startet mit Unterstützung aller großen Filmstudios über seinen Online-Store iTunes einen Film-Verleih.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    Wieder neues Futter für die Apple Jünger. Ein Notebook, was bei anderen Herstellern in Leistung und Ausstattung in der "Basic Anfänger" Line für 599 Euro übern Ladentisch geht, lobt Apple für 1700 Euro aus. :winken:. Nur 1,6 GHZ, Kein LAN, kein DVD Laufwerk, 80 GB Festplatte :eek: , 1 USB Port. Die Leute die damit mobil unterwegs sind, tun mir jetzt schon leid. Aber ist ja von Apple...das rockt.
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook


    Ich habe erst gelesen: Weltweit dümmstes Notebook, andererseits stimmts ja. Oder dumm ist der, der dafür 1700 Öre ausgibt, wo man doch für das
    gleiche Geld 3 andere bekommt, die DVD-Laufwerk 80er Platte und WLAN drinne haben.. Ich bin ja auch so dumm, ich gebe auch nur 600 Öre für ein Laptop aus, also mit ohne Appel, dann habe ich auch Geld für ein Ei, oder auch zwei :D .. Was soll ich für nen Appel ohne....xyz...1100 Öre zahlen...:D
     
  4. JoeyBln61

    JoeyBln61 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VDR (2 * DVB-C)
    Toshiba LCD mit Alphacrypt
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    Also wenn man es GANZ genau nimmt... dann sind 1799 Dollar ja "nur" 1200 Euro. Und für zwölfhundert Euro ein Laptop, der trotz extrem Flacher Bauweise eine Akkulaufzeit von 5 Stunden aufweist, dazu ein Vollaluminiumgehäuse hat und das innovativere Bedienkonzept - ich weiß nicht, ob der Preis an sich dann nicht schon irgendwie gerechtfertigt ist, ganz sicher gerecht ist es aber nicht, wenn man so einen Edel-Laptop in die Waagschale wirft mit 599-Euro Kunststoff-Boliden a la Medion & Co. Wenn schon vergleichen, dann doch bitte innerhalb der selben Klasse. Und das wären etwa die Vaios, die aber preislich auch nicht um die 600 Euro daherkommen. Ich bin übrigens kein Apple-Jünger, komme ausschließlich aus der Win-Linux-Fraktion. Aber trotzdem, warum automatisch auf allem Herumhacken, was irgendwie nach Mac riecht?
     
  5. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.431
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    Wir hacken nicht automatisch auf Apple herum. Es macht nur soviel spaß, diese Firma ist aber wirklich vom anderen stern. Apple hat nun wirklich nichts mehr im PC bereich zumelden. Die sollten sich lieber darauf konzentrieren wo die groß geworden sind, Musik, Filme, Ipods.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    Wenn man einfach den Dollarwert umrechnet...ja. Aber das geht nicht. In den US Preisen fehlt immer die "Sales Tax" (Mehrwertsteuer), die zudem in den Bundesstaaten auch noch unterschiedlich ist. Dann noch Zölle, Import und was weiß ich. Die UVP für Deutschland beträgt jedenfalls 1699 Euro.

    Dollarpreise für Computerhardware kann man wegen dem oben genannten grob über den Daumen gepeilt immer 1:1 umrechnen und kommt dann zum zu erwartenden Europreis.

    Für 1.699 Euro ist diese Docking-Station (bestehend aus Tastatur, Bildschirm, RAM und CPU) oder um mit Apple zu sprechen "Notebook" jedenfalls maßlos überteuert.
     
  7. NoTV

    NoTV Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    618
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dümmstes" Notebook

    mann,, genau das habe ich auch gelesen,.. :D muss was dran sein !
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    Warum nicht, auf irgendwas muss man doch herumhacken.:D
     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Ort:
    Ankh-Morpork
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    :D

    Wikipedia
     
  10. meech

    meech Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    229
    AW: Apple staret Online-Film-Verleih - "Weltweit dünnstes" Notebook

    Nur ist es so,daß die ohnehin China gefertigt werden und bei der Einfuhr in die Usa eben auch Zölle anfallen.Warum sind dann hier in Europa viele Elektronikprodukte immer noch deutlich teurer??Erhebt die Eu höhere Zölle als die Vereinigten Staaten?
     

Diese Seite empfehlen