1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.044
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Apple bietet in seinen Online-Stores kein Zubehör der Marke Bose mehr an. Hintergrund könnte ein Streit um Werbedeals mit Sportverbänden und Profisportlern zwischen Bose und der Apple-Tochter Beats Electronics sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. pascal2

    pascal2 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Das ist Kindergarten hoch 10. Überall gibt es solche Verträge nur wehe Apple ist mal im negativen Sinn davon betroffen.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.345
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Äpple und Bose: Setzt ein Blender den anderen vor die Tür.
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    ohne Ä.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.714
    Zustimmungen:
    5.152
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Bist Du sicher? Apple kommt doch von veräppeln und müßte daher zumindest nach der neuen deutschen Ich-schreib-wie-es-mir-gefällt-Reform mit "Ä" geschrieben werden - oder etwa doch nicht? :rolleyes:
     
  6. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Warum sollte Apple noch Bose verkaufen, wenn sie Beats gekauft haben?
    Wäre ja genauso, wie wenn Apple Samsung Produkte verkaufen würde. :eek:
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Aber ProSieben macht doch auch für Netflix Werbung, obwohl sie mit Maxdome einen eigenen VOD-Dienst haben.
     
  8. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    prosieben macht keine Werbung für netflix, netflix bucht bei prosieben für teures geld werbung


    die zugrunde liegende frage lautet vielmehr - soll es möglich sein, dass ein zentralvermarkter wie die NFL werbe-deals abschließen kann, die es dann einzelnen spielern nicht mehr ermöglicht, selbst werbung für andere produkte zu machen


    kann man gut finden oder nicht - mir ist es egal...


    und bose kann man überall anders kaufen - wozu im apple store? dort gab es bose sowieso nur zur UVP... bei Geizhals immer wo anders günstiger zu bekommen
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Das mein ich doch.
    Aber ProSieben ist ja nicht verpflichtet, Werbezeiten an Netflix zu verkaufen, da es ja ein Konkurrent zu Maxdome ist.
    Aber sie tun es trotzdem!
     
  10. plutonium

    plutonium Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Apple schmeißt Bose aus seinen Stores

    Seit wann gibt's eine VerkaufsPFLICHT für Bose-Produkte? Kann Apple nicht, wie jede andere Firma auch, selber entscheiden, was sie verkaufen möchten?

    Die Apple-Bashing-Threads werden immer absurder.
     

Diese Seite empfehlen