1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AOL Time Warner will KirchMedia übernehmen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SG1, 21. Juni 2002.

  1. SG1

    SG1 Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    AOL Time Warner will KirchMedia übernehmen

    Nach Berichten der 'Süddeutschen Zeitung' ist ein neuer Bieter für KirchMedia im Rennen: AOL Time Warner. Die Amerikaner verfolgen das Ziel, das TV-Geschäft in Deutschland deutlich auszubauen.
    Neben der Übernahme von VIVA (DWDL berichtete), will AOL Time Warner ebenso für die insolvente KirchMedia bieten.
    Damit würde nach längerer Zeit wieder ein ausländischer Investor ins Gespräch kommen, nachdem in den letzten Wochen ausschliesslich inländische Verlage um KirchMedia buhlten.

    Quelle: www.dwdl.de
     
  2. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Hi,

    nach Presseberichten ist das OK des Kartellamtes fuer Viva noetig. Warum eigentlich?

    Duerfte dann wohl auch ein OK fuer Kirchmedia noetig sein.

    CU
     
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht weil sie bei VivaPlus schon 49% halten?
     
  4. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Jede Gesellschaftsänderung muss vom Kartellamt genehmigt werden, weil es ja gewisse Richtlinien gibt. Mit VIVA PLUS zusammen erreicht VIVA aber in D keine 30% Gesamt-MA, ausserdem ist AOL Time Warner noch nicht so aktiv am TV Markt, so dass einer Übernahme wohl recht wenig im Wege stünde.

    Interessant wird's nur, wenn man die KirchMedia übernimmt.
     

Diese Seite empfehlen