1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

AOL RAdiokanäle besser als Xtramusic und Musicchoice zusammen!!!

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Satikus, 13. Februar 2004.

  1. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    Anzeige
    Also Xtramusic habe ich aboniert ebenso Musicchoice über Premiere.
    Jetzt teste ich gerade mal bei AOL die 120 Radiokanäle und muss sagen die spielen bessere Musik als Xtramusic oder Musicchoice!!
    Viel mehr Updates machen die !!
    Ich habe meinen PC mit der Anlage verbunden und muss sagen es klingt doch relativ gut über DSL.
    Reicht doch eigentlich aus.
    Das ist doch eine ernstzunehmende Konkurenz für die Payradioanbieter oder Irre mich da so??? breites_

    <small>[ 16. Februar 2004, 13:16: Beitrag editiert von: Satikus ]</small>
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Das Problem dabei ist nur,das in DE der Trend dahin
    geht,das überwiegend nur noch Trafficflates angeboten werden.
    Da wird es dann ganz schön teuer mit dem Radiohören. winken
     
  3. dslfreak

    dslfreak Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Goslar
    Ja, die Kanäle sind gut bei aol. Wenn man jetzt nur noch das Programm aufnehmen könnte.
    Oder kann man das schon?
    Guruß Ulrich Peinemann
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Es gibt Programme wo man den Stream mitschneiden kann,auch für den RealPlayer,die kosten aber Geld.
     
  5. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Ich finde auch, daß Internet Radios besser sind als Xtra Musik.

    Mein Favorit in Sachen 80er: Club 977: http://205.188.234.66:8010
     
  6. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Wo findet man denn die AOL Kanäle? Sind die nur für AOL Kunden, oder kann die jeder hören?

    MFG
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    @lokutos
    Die Radiokanäle sind nur für AOL Kunden.

    <small>[ 16. Februar 2004, 13:17: Beitrag editiert von: Satikus ]</small>
     
  8. guido e

    guido e Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    14
    Ort:
    rheda-wiedenbrück
    Hallo!
    Also so dolle sind die AOL kanäle auch wieder nicht,hört man da mal länger rein bemerkt man schnell das sich das sehr viel wiederholt.
    Aber wenn Du es unbedingt aufnehmen willst geht es ganz einfach mit dem Phonstar-Player den findest Du unter Phonestar.de.
    Den finde ich so ziemlich genial da hast Du gleich Fast 2000 Radiosender aus aller Welt....1000 besser als Aol....
     
  9. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wieso geht der Trend zu Volumenangeboten?
    Das ist doch Blödsinn! Es haben sich eine ganze Menge ECHTE Flat-Rates etabliert, die auch nicht so schnell Pleite machen werden

    Deutschlandweit z.B.:
    Tiscali (T-DSL nötig)
    Arcor (kompletter Anschluss)
    QSC (kompletter Anschluss, aber nur IP, darüber allerdings auch Telefonie derzeit aber nur per PC)
    T-Online (T-DSL nötig)
    AOL (T-DSL nötig)

    Und in vielen Regionan noch kleinere Anbieter (htp in Hannover, HanseNet in Hamburg und viele mehr)

    <small>[ 17. Februar 2004, 14:24: Beitrag editiert von: Gummibaer ]</small>
     
  10. tomyas

    tomyas Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Trier
    Bei netscape gibts genau das gleiche Radio zu hören wie bei AOL nur die Tonqualität ist nicht annähernd so gut . Nur sollte man die englische Version aufspielen. Aber zum Testen oder reinhören langt das ja. ha!
     

Diese Seite empfehlen