1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dg2kcb, 7. Dezember 2007.

  1. dg2kcb

    dg2kcb Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    ERKELENZ NRW Nähe Mönchengladbach
    Technisches Equipment:
    DVB T von Düsseldorf, Köln,Aachen, Essen, Wuppertal, Dortmund,Wesel, Lüttich, Genk, Ahrweiler und Roermond/ Herlen /Eindhoven empfange ich gut. Außerdem SAT: 19,2, 13, 23,5 ,28,5 9 grad
    Anzeige
    Suche Antennenweiche 3 mal Uhf Eingänge Auf 1 Ausgang oder 2 Mal Uhf auf ein ausgang. Wo Gibts sowas noch???? Verstärker mit 3 Stück UHF Eingängen???
     
  2. sachsenboy

    sachsenboy Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Riesa
    Technisches Equipment:
    Skymaster DTR 4000, SR Elektronik Allbereich & Skymaster DT 400,
    hama 00044296
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Kommt drauf an was du zusammenschalten möchtest. Welche Känale?

    der Hersteller "Kathrein" baut so was noch wie z.B. die WSV 27.
    Die Dinger sind aber nicht ganz billig oder dann gibt es auch
    noch Mastweichen für Dachantennen
    (bei Conrad waren die mal im Katalog drin).
     
  3. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Alternativ kann man auch BK Verteiler "rückwärts" benutzen, muß dann aber eine Dämpfung des Signals in Kauf nehmen.
    Z.B. BVE 30-01 von Axing.

    Cheers
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Das ist und bleibt Pfusch, der halt manchmal funktioniert.:D

    Richtige Kanalselektive Weichen gibts noch von Kathrein, Heimann und Polytron.
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Je nach Güteanforderung gibt es von POLYTRON vom Werk abgestimmte Weichen mit zwei oder drei Kreisen.

    Die Zusammenschaltung mit einem Verteiler klappt nur bei DBV-T und dämpft die Pegel stärker als eine Weiche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2007
  6. marc1974

    marc1974 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Da ist was dran, aber so pauschal würde ich das nicht sagen.

    Die Lösung mit rückwärts betriebenen Verteilern hat Nachteile:
    - Dämpfung des Nutzsignals; bei 2-fach-Verteilern ca. 4 dB
    - Empfang von Reflektionen und Gleichkanalstörern über den jeweils "falschen" Eingang
    Reflektionen sind bei DVB-T unkritisch. Ob Dämpfung oder Gleichkanalstörer kritisch sind, hängt von der jeweiligen Empfangslage ab. Sind sie das nicht, dann spricht nichts gegen den Einsatz von Verteilern.

    Verteiler haben auch Vorteile. Offensichtlich ist, dass sie günstig und leicht erhältlich sind. Außerdem ist man mit ihnen für Kanalwechsel oder Kanäle, die neu hinzukommen, gerüstet.

    Aber um zum ursprünglichen Thema zurückzukommen:
    @dq2kcb: Wo bist du, und welche Standorte möchtest du empfangen?
     
  7. Rudi 1

    Rudi 1 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Meinerzhagen
    Technisches Equipment:
    DVB-T Receiver Coomax
    Ant.-Yagi ca 10 DB drehbar.
    Verteilverstärker
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Hallo
    Man nehme drei TV UHF Verstärker und schalte deren drei Ausgänge über ein Netzwerk zusammen.

    55
     
  8. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Ich kann von hier nur berichten, dass es problematisch sein kann solche 2-Wege-Splitter andersherum zu benutzen. Bei mir ging es lange Zeit gut. Nun wo DVB-T teilweise neue Kanäle bekommen hat wird ein Kanal einfach nur gestört. Ich habe mir dann mit UHF-Sperrfiltern geholfen. Die einfach auf der einen Antenne den Kanal blockieren. Leider weiß ich nicht ob es diese noch neu gibt? Interesse hätte ich an solchen schon großes...

    Bei Weichen ist das Problem des Kanalwechsels. Ändert sich etwas (was im Moment ja noch öfters passieren kann), braucht man jedes mal eine neue. Und dafür sind die zu teuer. Ich habe hier zwar eine Weiche von fuba bei der 4 Antennen auf eine Ableitung zusammengeschaltet werden können. Nur funktioniert die Kanaleinstellung nicht so super. Es kommen öfters 3 Kanäle durch, obwohl es eine Kanalweiche ist. Und daher bringt die bei DVB-T eh nix, genauso wie viele andere Weichen. Denn hier sind die DVB-T Kanäle einfach aneinander gereit ohne einen Kanal Abstand....
     
  9. dg2kcb

    dg2kcb Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    ERKELENZ NRW Nähe Mönchengladbach
    Technisches Equipment:
    DVB T von Düsseldorf, Köln,Aachen, Essen, Wuppertal, Dortmund,Wesel, Lüttich, Genk, Ahrweiler und Roermond/ Herlen /Eindhoven empfange ich gut. Außerdem SAT: 19,2, 13, 23,5 ,28,5 9 grad
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Danke Für Info. Habe noch mal google bemüht. Dort gibts von einer Polnischen firma einen Verstärker mit 3 UHF Eingängen. 30 db Verstärkung 1 Eingang Uhf Komplett dann1 Eingang Band 4 und 1 Eingang Band 5 Einzeln!! Dann VHF und UKW . Schätze mal das ist das Richtige für mich!!
     
  10. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: Antennenweiche 3 Mal UHF Eingang

    Pfusch ist etwas, was nicht funktioniert. Und ob es funktioniert hängt von den Bedingungen vor Ort ab.
    Kanalweichen sind teuer und müssen für jeden Kanal angeschafft werden - das kann ins Geld gehen.

    Cheers
     

Diese Seite empfehlen