1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenverteiler: was gibt es und wird einer benötigt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Christian72D, 8. August 2011.

  1. Christian72D

    Christian72D Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Der Freund von einem Kollegen (sprich: ich habe keinen direkten Zugang zu dieser Person) hat ein Haus gebaut und im Keller den Kabel-Anschluß von Unity.

    Jetzt steht die Überlegung an ob er einen Verstärker benötigt oder ein normaler Verteiler reichen würde.

    Er hat 5 Kabel ziehen lasse zu den einzelnen Räumen, d.h. das Gerät müsste also dann 5 Ausgänge haben.

    Was braucht er und welche Kaufempfehlung(en) gibt es?
     
  2. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antennenverteiler: was gibt es und wird einer benötigt?

    Eigentlich unmöglich zu sagen ohne das durch zu messen. Da muss ein Fachmann ran mit entsprechendem Equipment.
     
  3. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antennenverteiler: was gibt es und wird einer benötigt?

    Ein Verstärker ist in jedem Fall erforderlich. Ob ein Verteiler oder ein Abzweiger in Frage kommt, hängt von den Dosen ab.

    Sind Die Antennendosen schon vorhanden?
     
  4. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Antennenverteiler: was gibt es und wird einer benötigt?

    Da er von "Verteiler" sprach, sind evtl. Durchgangsdosen verhanden. Ich würde aber auch zu einem Fachmann raten, der das alles durchmißt und einstellt. Man kann auch an der falschen Stelle sparen.
     
  5. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Antennenverteiler: was gibt es und wird einer benötigt?

    Eine Bauteile-Empfehlung kann man schon aus der "Ferne" geben, Voraussetzung ist natürlich eine genauere Beschreibung der Hausverteilung (Kabellänge etc.). Am Hausübergabepunkt stehen annähernd 70dBµV an. Mit diesen Angaben kann man die Anlage schon planen. So wie ich das verstanden habe, will der Bauherr die Anlage selbst installieren, bei auftretenden Problemen kann man immer noch den Fachmann zu Rate ziehen.

    Falls der "Kollege" des "Freundes" plant, auch Internet übers Kabel zu betreiben, sollte er erst einmal abwarten, da der Kabelanbieter i.d.R. die Installation des Verstärkers, des Verteilers und die der 1.Dose übernimmt.
     

Diese Seite empfehlen