1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenspeisung abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DanielNeuss, 2. August 2004.

  1. DanielNeuss

    DanielNeuss Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wohne in Neuss und verusche über eine Dachantenne mit dem DigiPal2 Receiver von Technisat DVB-T Programme zu empfangen.

    Nach der Erstinstallation des Receivers startete der automatische Sendersuchlauf bei dem allerdings nur ca. 8 Programme gefunden wurden (u.a. ZDF,MDR,NDR,WDR,3Sat).

    Wäre es eine mögliche Ursache das die Antennenspeisung nicht eingeschaltet ist? Beim Versuch diese manuell einzuschalten kommt es zur Fehlermeldung: Antennenspeisung überlastet und wurde automatisch abgeschaltet.

    Was könnten Ursachen und mögliche Lösungen für dieses Problem sein?
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Antennenspeisung abgeschaltet

    Was willst du denn da speisen? Das ist doch für aktive antennen und verstärker gedacht. Wenn's unbedingt sein muss, kannst du ja einen teller unter die antenne stellen :D
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.320
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Antennenspeisung abgeschaltet

    Die Antennenspeisung eines Receivers ist normalerweise fuer aktive Zimmerantennen bestimmt. Bei einer nicht dafuer vorgesehenen Antenne erzeugst Du einen Kurzschluss. Das wird allerdings bei jedem anstaendigen Receiver abgefangen - daher wohl diese Meldung.
     

Diese Seite empfehlen