1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenprobleme ?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von geogriffel, 10. August 2006.

  1. geogriffel

    geogriffel Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Alle zusammen,
    bin neu hier und möchte euch gleich mit einem (für mich) RIESENproblem konfrontieren.
    Folgendes Szenario:
    Antennendose im Wohnzimmer (Durchgangsdose), Kabel direkt aus dem Keller, in der Dose Kabel weitergeleitet zum Schlafzimmer, Enddose mit Abschlusswiderstand im Schlafzimmer vorhanden. Antennenkabel geht im WZ in Kabelreciever (Humax Fox) dann zum TV, im SZ geht das Kabel in die DBox dann ins TV, so wie es eigentlich sein soll (denke ich).
    Jetzt treten in letzter Zeit im WZ Störungen in Form von schlechtem Bild, leichter Schnee, usw. auf, dann muss ich die Dose im SZ aufschrauben, die „Seele“ erden (also anfassen), und schon ist das Bild wieder absolut top. Das TV-Bild im SZ ist hingegen immer gut, egal ob im WZ eine Verschlechterung eingetreten ist oder nicht. Ich verzweifele langsam, man hat mir im Fachhandel gesagt, es könnte an der Dose im WZ liegen, die wäre veraltet, aber der Humax findet alle digitalen Kanäle (Arena, S02, usw.). Das Problem tritt auf, wenn ich im SZ zum Schluss fernsehen geguckt habe und im WZ schon alles aus ist ???????????
    Was kann das sein, ich hoffe auf eure Hilfe….
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2006
  2. Berk

    Berk Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    97
    AW: Antennenprobleme ?!?!?!

    So ein ähnliches Problem habe ich mal bei einer Bekannten erlebt, da war an der Durchgangsdose Ein- und Ausgang vertauscht.
     
  3. geogriffel

    geogriffel Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Antennenprobleme ?!?!?!

    Vielen Dank für die Antwort, aber daran liegt es wohl nicht, denn das ganze läuft eigentlich seit ca. 7 Jahren recht gut. Das muss irgendwas anderes sein.:eek:
     

Diese Seite empfehlen