1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenmast

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von martin16, 23. Juli 2002.

  1. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2xGibertini 125cm mit Motor
    1x Reel Netceiver mit 3x DUAL-S2 Tuner
    1x Octagon SF 4008
    Hisense 42 " UHD TV
    2xAlphacrypt Light für Sky und HDplus im Netceiver
    In Planung Laminas 2700
    Anzeige
    gibt es irgendwo im netz Antennenmäste zu kaufen die möglichst gross und stabil sind. habe mal beiner telekom kabelstation so ein ding gesehen das bestand aus mehreren rohren und war zusammengeschraubt. der durchmesser ca 400mm unten und 125mm oben, höhe ca.10mtr.da waren sogar die sat-schüsseln angeschraubt. woher bekommt man sowas benötige son teil für die erneuerung einer
    ga-anlage mit 100 teilnehmern .
    was kostet sowas,wo bekomme ich esher oder gibt´s alternativen boah!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wozu denn 10 Meter hoch. Was soll denn da alles dran?
    Von Kathrein gibt es größere Standfüße (Für so 2-3m Antennen).

    Blockmaster
     
  3. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Kathrein-Schiebemasten sind meines Wissens 6 m hoch, Stockungsabstand leicht erkennbar an den Kebeleinführungen. Abspannlänge beachten ! Frag mal hier nach.
     
  4. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    wie hoch ist denn die Einspannlänge? Habe da mal was von 1/6 der Gesammtlänge gehört. Stimmt das?
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    @ mosc:
    1/6 ist korrekt.

    Die Kartrein Schiebemasten haben allerdings nur max. 60mm Durchmesser. Größere Satantennen bekommt ma da nicht unbedingt dran.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen