1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenkonfiguration für den Telestar 12 Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MoFa, 22. Mai 2005.

  1. MoFa

    MoFa Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo alle miteinander,

    ich habe den Skyplus 2200F Digitalsatellitenreceiver, bei dem die Einstellungen für Hotbird und Astra bereits vorprogrammiert sind. Laufen auch beide einwandfrei. Aber wir besitzen noch einen dritten Satelliten, den Telestar 12. Am Satelliten liegts nicht, liefen nämlich alle drei noch mit nem anderen Receiver... Wie installiere in den Telestar 12 im neuen Receiver? Hängt das zusammen mit der Antennenkonfiguration [ Type, LNC Type, Oszfr. LNC1/LNC2, 22kHz, DiSEqC, C/Ku Band Controll :eek: ??? ]
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Antennenkonfiguration für den Telestar 12 Satellit

    Hallo,

    ja, Du musst den 3 Satelliten da noch zufügen, also DiSEqC an( was ja jetzt schon der Fall sein muss ), und normal LNC3 sollte dann der dritte Satellit sein, wenn aber wirklich nur LNC1 und LNC2 da stehen, dann sieht es schlecht aus, wobei DiSEqC 1.0 minimum 4 LNCs ansteuern können sollen.

    digiface
     
  3. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Antennenkonfiguration für den Telestar 12 Satellit

    @digiface:
    Ich kenne zwar diesen Sat-Receiver nicht, könnte mir aber vorstellen, daß man erst dann vier Sats anmelden kann, wenn man zuvor das DISEQC-Signal entsprechend konfiguriert bzw einstellt. Hier wird mom offenbar nur "Mini-Diseqc" unterstützt.
     
  4. MoFa

    MoFa Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Antennenkonfiguration für den Telestar 12 Satellit

    hi!

    riiiiiesen dankeschön... hatte dieses DiSEq falsch eingestellt! jetzt läuft der 3. satellit auch.

    wie einfach das gehen kann :eek:

    MoFa
     

Diese Seite empfehlen