1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von _Andreas_, 10. Juni 2005.

  1. _Andreas_

    _Andreas_ Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe hier 2 Antennenkabel rumliegen.

    Ein weißes und ein schwarzes. Das schwarze war bei meinem DVB-T Receiver von Skymaster dabei.

    Wenn ich dieses schwarze Antennenkabel in den Receiver stecke dann bekomme ich 22 Programme herein.

    Stecke ich das weiße Kabel in den Receiver, so erscheint eine Meldung die sagt "Kein Signal".
    Ich habe zuerst getippt dass das weiße Kabel einfach defekt ist, ist es aber nicht, da ich mit dem weißen Kabel, als ich es in die Fernsehbuchse in der Wand gesteckt habe (ohne digital-Empfänger) verschiedene Programme empfangen konnte (z.b. Pro 7).

    Deshalb meine Frage:
    Gibt es verschiedene Antennenkabel?
    Welche die für DVB-T geieignet sind (wie der der bei mir im Receiver dabei war) und welche die nicht geeignet sind?


    Ich frage aus dem einfachen Grund heraus, weil ich mir morgen ein längeres Antennenkabel kaufen will um daraus selber eine Antenne zu basteln, aber ich natürlich nicht das falsche kaufen will.

    Wäre echt super wenn ihr mir eine Antwort geben könntet.
     
  2. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    Koaxialkabel bleibt Koaxialkabel, es könnte nur sein, dass ein Gerät (Telefon etc.) da rein stört und das beim Receiver beiliegende Kabel von besserer Qualität und Schirmung ist - die guten alten weissen Koaxkabel sind meist ziemlich undicht.

    Fürs Kaufen: Doppelt geschirmt holen - je teurer desto besser (muss aber kein vergoldeter Stecker sein).:winken:
     
  3. toms.

    toms. Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Stephanskirchen
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    :confused:
    Ich hatte daselbe Problem ! Habe dann im Baumarkt ein Antennenkabel gekauft auf dem Stand das es Digitaltauglich ist. Das Ergebnis war das selbe !
    :confused:
     
  4. _Andreas_

    _Andreas_ Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    wie meinst du, "war das selbe"?

    ging es auch nicht?

    oder ging das dann?
     
  5. toms.

    toms. Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Stephanskirchen
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    Na ja, zuerst benutzte ich nur das Antennenkabel das bei der Antenne dabei war und es ging bescheiden. Wollte dann einen anderen Standort ausprobieren und habe ein altes Antennenverlängerunskabel benutzt und hatte dann überhaupt keinen Empfang mehr. Habe dann im Baumarkt ein Kabel gekauft das für Normal und Digitalfernsehen ist. Das Problem blieb das gleiche.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    Ihr redet immer nur von Antennekabel.

    Natürlich muss dann auch eine vernünftige Antenne dran.
     
  7. _Andreas_

    _Andreas_ Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    naja, aber wenn ich ein antennenkabel anschließe und dann "kein signal" kommt und beim anderen antennenkabel alle 22 Programme reingehen ;)
     
  8. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Antennenkabel - kein Signal (spezielle für dvb-t nötig?)

    Im Handel sind 50 ,- und 75 Ohm - Kabel geläufig. 50 Ohm Kabel sind natürlich für einen DVB - T Empfang denkbar ungeeignet. Meistens ist die 50 Ohm - Angabe jedoch auf dem Kabel aufgedruckt.

    Im Zeifelsfalle einfach das Kabel mit einem billigen Multimeter für € 6,- durchmessen. Ein Kabelbruch des Innenleiters ist an den Steckerübergänge gar nicht so selten.
     

Diese Seite empfehlen