1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenkabel gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von *Schnitzel*, 7. August 2017.

  1. *Schnitzel*

    *Schnitzel* Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Folgendes Problem

    Ich besitze einen 4K Fernseher von Sony KD49XE8077 und ein 0815 Antenenkabel.
    Da ich einen weiteren Fernseher über einen 2Fach TV verteiler von Hamma angeschlossen habe bekomme ich bei einigen Programmen auf beiden Fernsehern Pixel und Tonfehler sobald ich den Splitter dazwischen setze.

    Nehme ich den Splitter aber weg und es läuft nur über 1 TV Gerät habe ich keine Probleme.
    Waran kann das liegen? Habe auch schon ein anderen Splitter versucht gleiches Ergebniss.

    Welches Antennenkabel und welchen Splitter würdet ihr mir empfehlen.
     
  2. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    Solch ein "Splitter" nimmt dir 3-6 dB weg, dass kann bei einer sowieso nicht so hohen Signalstärke dann schon zu wenig für beide TV`s sein. Vorschlag 1: nachsehen ob am Radio Ausgang auch TV zu empfangen ist, dann daran einen TV anschließen. Vorschlag 2: ein kleiner, regelbarer Antennenverstärker, wenn der Empfang mit einem TV Gerät sonst ohne Störungen ist.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bitte nicht diese billigteile wie diese:
    [​IMG]
     
  4. *Schnitzel*

    *Schnitzel* Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe nur solche Anschlüsse bei mir ist das ganze im Rechten drinn,weiß aber nicht was das links für ein anschluss sein soll?

    20170807_194840.jpg | picload.org
    links wo TV drunter steht, habe ich keine Ahnung was das für ein Anschluss ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2017
  5. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist eigentlich ganz einfach.
    Die Abdeckung ist verdreht.
    Sprich der rechte wo "R" drunter steht ist der original TV Anschluß, der linke wo "TV" drunter steht ist der Radio-Anschluß.
    Um den Vorschlag von @meckerle zu testen ist ein "Stift zu Stift" Adapter notwendig.
    Koax-Stift-Stift-Adapter Metallgehäuse >NEU< 2seitig Stecker | eBay
    als Beispiel.

    Ich würde auch davon ausgehen was @meckerle schreibt, Signalstärke mit dem Verteiler wird dann zu gering.
    Regelbarer 2fach Verstärker könnte helfen, Axing TVS 14-00 4-fach Verteilverstärker, BK tauglich | ELV-Elektronik
    wäre auch ne Möglichkeit.
    Oder was sinnvoller wäre, einpegeln der Hausanlage, wenn der Verteiler den Empfang versaut, dann ist die Signalstärke schon ziemlich mau.

    Fast vergessen, Antennenkabel: antennenland.net
    Hab mir da Antennenkabel bestellt, bis jetzt nicht bereut.
     
  6. *Schnitzel*

    *Schnitzel* Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ok danke für die Antworten werde ich ich so mal bestellen und testen.
     
  7. *Schnitzel*

    *Schnitzel* Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe nun das Antennenkabel von Preisner angeschlossen. Ergebnis ist wenn ich nur einen Fernseher angeschlossen habe , habe ich nach wie vor ein Paar Pixelfehler ein wenig besser ist es zwar geworden aber noch nicht ganz weg bei einigen Programmen.

    Verteiler bringt dann auch nix

    Den Pegel der Hausanlage im Keller steht auch bis zum Anschlag wenn ich runter drehe wird das Bild schlechter. Also habe ich das maximale aus der Hausanlage rausgeholt.

    Bringt es was wenn ich im Wohnzimmer noch den Regelbaren 2 Fach Verstärker von Axing anschließe würde ?
     
  8. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn Du schon an der Anlage rumspielt könntest Du auch eine Stammleitung mit 2 Dosen installieren.

    Nein.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen