1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Sebbo85, 21. November 2008.

  1. Sebbo85

    Sebbo85 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    72
    Anzeige
    Hallo, ich bin langsam echt verzweifelt, da ich einfach keine Möglichkeit mehr weiß woran es noch liegen könnte.

    Folgende Situation:

    In meinem Zimmer läuft ein Funai 32 Zoll LCD mit einer Dbox2 Kabel per Scart-Kabel verbunden. Sobald ich das Antennenkabel an den Anschluss der Dbox stecke fangen die TV-Boxen an zu brummen.
    Die Lautstärke des Brummens hängt von der Lautstärke am LCD ab. Je lauter der LCD gestellt wird, desto lauter ist auch das brummen.

    Ich habe einmal einen anderen Receiver von meinen Eltern ausprobiert (TT Micro C254) und da ist das Brummen auch. An der Dbox2 scheint es also nicht zu liegen.

    Am LCD scheint es auch nicht zu liegen, denn wenn ich z.B. auf YUV schalte woran meine Xbox läuft kann ich den LCD auf volle Lautstärke machen und vernehme kein Brummen.

    Am Scart-Kabel liegt es zumindest nicht so wirklich. Ich verwende ein Scart-Kabel, welches gar nicht so billig war (20 Euro oder so bei ProMarkt, Marke "Monitor"). Wenn ich nun irgendein billiges Scart-Kabel anschließe wird das Brummen nochmal fast doppelt so laut.

    Ich vermute deshalb, dass es irgendwie am Antennenkabel liegt, weiß aber nicht was ich da machen soll. Die Antennendose liegt im Wohnzimmer und bis zu meinem TV im Zimmer sind ca. 10 Meter Kabel verlegt. Ich hatte mal vermutet, dass es an dem TV/Receiver liegt, der im Wohnzimmer angeschlossen ist. Allerdings habe ich diese auch schon abgeschlossen und mein Antennenkabel direkt mit dem Kabel verbunden was aus der Antennendose kommt und das Brummen war immer noch da.

    Jemand eine Idee was ich noch probieren kann?
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Du solltest die Antennenleitung galvanisch entkoppeln.
    Das bedeutet es darf keine gleichspannungsmäßige Verbindung zur Antennendose bestehen.
    Es gibt solche Geräte im Handel. Beispielsweise ein Mantelstromfilter bei Reichelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2008
  3. Sebbo85

    Sebbo85 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    72
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Wie wahrscheinlich ist es denn, dass so ein Gerät das Problem behebt? Könnte es auch noch andere Gründe geben, wo so ein Brummen her kommen kann?
    10 Euro ist zwar nicht die Welt, aber so etwas auf Verdacht zu kaufen wenn es dann vielleicht nichts bringt ist ja auch nicht so gut.
    Könnte es vielleicht auch mit der Kabellänge oder Kabelqualität zusammenhängen, oder ist sowas eher unwahrscheinlich?
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Das funktioniert 100%ig, habe es selbst in Anwendung gehabt, als ich noch KabelTv nutzte.
     
  5. orangutanklaus

    orangutanklaus Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    443
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    bestellen,
    ausprobieren
    wenn es nichts bringt, zurückschicken
    14 tage rückgaberecht ;)
     
  6. Sebbo85

    Sebbo85 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    72
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Also meinst du ein Wechsel des Kabels oder ähnliches würde nichts bringen?

    Es sind wie gesagt mindestens 10 Meter Kabel bis zu mir verlegt und das Kabel wird 2x verlängert.

    Und grundsätzlich habe ich eh ein wenig Empfangsprobleme hier in meinem Zimmer. Muss öfter mal am Kabel wackeln um richtigen Empfang zu bekommen, weil es manchmal zwischenduch total am Ruckeln ist (Ton+Bild).

    Und inwieweit hängt das Antennensignal eigentlich mit dem Stromkreislauf zusammen? Immer wenn ich hier im Zimmer irgendwelche Lampen ein/ausschalte ruckelt das TV-Programm auch für eine kurze Sekunde.

    Schon, aber die 5,60€ Versand muss ich ja trotzdem auf jeden Fall zahlen und bei einem Warenwert von 10 Euro meistens auch den Rückversand.
     
  7. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
  8. Sebbo85

    Sebbo85 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    72
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Reicht auch SOWAS als Mantelstromfilter? Oder muss es so eine teure Box wie die von oben sein?

    Ich würde ganz gerne noch SO EINEN Adapter einsetzen, damit ich nach der Antennendose das Kabel direkt in mein Zimmer verlegen kann und nicht durch das Zusammenstecken von Antennenkabeln. Ist doch sicher die bessere Lösung oder?

    Wie müsste man das ganze dann verkabeln? Adapter -> Mantelstromfilter -> Antennenkabel oder Mantelstromfilter -> Adapter -> Antennenkabel ?
    Geht das überhaupt so wie ich mir das vorstelle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2008
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.325
    Ort:
    Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Dein Problem nennt man "Brummschleife".
    Die entsteht, weil die Kabelfernsehanlage (hoffentlich) im Keller
    geerdet ist. Das bedeutet, daß du auf dem Außenmantel des
    Antennenkabels das gleiche Potential hast, wie am Schutzkontakt
    der Steckdosen. (Berührungsschutz)
    Das gestückelte Antennenkabel würde ich mal durch ein neues
    Kabel ersetzen.
    Mantelstromfilter gibts auch hier:

    www.pollin.de

    Mantelstromfilter THOMSON KBT432
    Bestellnummer 570 468
    Kosten 1,95 Euronen

    Und neue Antennenkabel gibts da auch.
    Katalog kommt 3 x im Jahr kostenlos.

    :winken::winken::winken:
     
  10. schenk-christian

    schenk-christian Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    473
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Modul Technisat
    AW: Antennenkabel erzeugt einen Brummton, nur warum? :(

    Ich hab das auch meinem Samsung LCD-Fernseher. Abhilfe brachte etwas ganz einfaches: Ich hab einfach den Radiostecker aus der Antennenbuchse rausgezogen, schon hörte der Brummton auf.
     

Diese Seite empfehlen